© EPA/RINGO CHIU

Stars
01/04/2021

Nach Versöhnung mit Kim: Kanye West geht wieder auf Abstand

Kanye West verbringt Zeit auf seiner Ranch in Wyoming und soll "keine Pläne" haben, in naher Zukunft wieder mit Kim Kardashian und ihren vier Kindern in LA zu leben.

Nach Kanye Wests öffentlichem Zusammenbruch und diversen Scheidungsgerüchten hatten der Rapper und seine Ehefrau Kim Kardashian zunächst noch versucht, ihre Ehe zu retten. Der an einer bipolaren Störung leidende West soll sich zunächst in Therapie begeben haben. Nachdem er im Sommer auf seiner Ranch in Wyoming Zuflucht gesucht hatte, verbrachten West und Kardashian in den vergangenen Monaten wieder vermehrt mehr Zeit zusammen und mit ihren vier gemeinsamen Kindern.

Kanye West wieder ohne Frau und Kinder in Wyoming

Nun soll Kanye West aber Insidern zufolge wieder Abstand brauchen von seiner Familie. Wie das Promiportal HolllywoodLife unter Berufung auf eine anonyme Quelle berichtet, sollen der Musiker und der Reality-Star nun erneut "seperate Leben" führen. Dem Bericht zufolge soll West erneut nach Wyoming gejettet sein, um sich auf sein Wohlbefinden zu konzentrieren.

"Kanye nimmt sich Zeit und Raum, um an sich selbst zu arbeiten, und verbringt viel Zeit in Wyoming", teilte eine familiennahe Quelle dem Portal mit. Ein Wiedersehen mit seiner Frau und den Kindern, die in Los Angeles leben, sei nicht so bald in Sicht.

"Es hört sich so an, als hätte er keine Pläne, bald nach LA zurückzukehren, zumindest nicht Vollzeit, aber Kim ist damit einverstanden. Er hat ein erstaunliches Unterstützungssystem um sich, das Kim beruhigt", erklärt der Insider, der zudem verrät, dass West in Wyoming "am glücklichsten" sei.

Seine Auszeit auf seiner geliebten Ranch käme einer Therapie gleich. Zu seiner Familie stünde West dennoch in engem Kontakt. "[Er ist] an einem besseren Ort, wenn er dort ist", so der Insider. "Kim tut ihr Bestes, damit ihr Leben normal bleibt. Sie kommunizieren täglich und er ist oft über FaceTime und das Telefon mit den Kindern in Kontakt. Im Moment konzentriert sich Kanye auf Kanye, während Kim alles in LA festhält und das Leben der Kinder normal hält."

 

Sie arbeiten an ihren Eheproblemen

Erst vor weniger als einem Monat hatte eine Quelle gegenüber HollywoodLife ausgeplaudert, dass das Paar, das seit 2012 zusammen und seit 2014 verheiratet ist, in der Ehe nach wie vor "Probleme" hätte.

"Kim und Kanye kämpfen seit geraumer Zeit darum, als Paar zusammen zu bleiben", hatte der Insider damals erklärt. "Es scheint nicht so, als würde sie jemals die Scheidung beantragen, zumindest nicht in Kürze. Sie leben jetzt wirklich ein getrenntes Leben und behalten es für eine Weile so bei. Das ist wirklich seit Monaten so. Sie reden immer noch ständig miteinander und beide scheinen vorerst damit zufrieden zu sein, wie die Dinge sind."

Kim und Kanye teilen sich vier Kinder: North (7), Saint (5), Chicago (2) und Baby Psalm (1).

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.