Schlagerbooom 2019 in Dortmund

© EPA / FRIEDEMANN VOGEL

Stars
06/29/2022

Nach Geburt: Helene Fischer wiedervereint mit Florian Silbereisen

Für ihren großen Comeback-Auftritt nach ihrer Baby-Pause hat sich Helene Fischer etwas besonderes überlegt.

Medienberichten zufolge soll Helene Fischers Tochter Ende 2021 zur Welt gekommen sein. Seither gönnte sich die Schlager-Queen eine kleine Auszeit vom Show-Business und absolvierte nur mehr eine Handvoll Auftritte. TV-Auftritte kam es kaum. Das soll sich demnächst ändern. Für ihr großes Fernsehcomeback kehrt sie zurück, wo für sie 2005 alles angefangen hat - an die Seite von Florian Silbereisen.

Helene Fischer: TV-Comeback bei Silbereisen

Vor wenigen Tagen trat Helene Fischer im Zuge einer Firmenfeier auf. Ganze 700.000 Euro soll den Unternehmens-Inhaber die private Show der "Atemlos"-Interpretin gekostet haben. Ob ihr Ex-Partner Florian Silbereisen auch so viel für einen baldigen Besuch in einer seiner Schlagershows zahlen muss, ist zu bezweifeln.

Für ihr großes TV-Comeback soll Helene Fischer nämlich demnächst in einer der Sendungen des 40-Jährigen dabei sein. Und der Titel der ARD-Show, die auch im ORF ausgestrahlt werden wird, könnte nicht passender sein - unter dem Namen "Das große Schlagercomeback 2022" wird die Hauptabend-Sendung Ende Juli ausgestrahlt. "Wir haben die Show ganz heimlich geplant, um alles in Ruhe vorbereiten zu können. Es wird eine ganz besondere Show in einer riesengroßen Glashalle", verrät Silbereisen laut BILD. Über das Wiedersehen mit seiner Ex-Freundin sagt er: "Ich freue mich wirklich sehr", und fügt hinzu: "Ich bin und bleibe ihr Fan."

Helene Fischer: Von bescheidenen Anfängen zum Schlager-Olymp

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.

Kommentare