© REUTERS/Phil Noble

Stars
02/03/2021

Mini-Einblick in die Küche ihrer Millionenvilla: So leben Harry und Meghan

Seit vergangenem Sommer leben der britische Prinz Harry und seine Frau im kalifornischen Santa Barbara. Rund 16 Millionen Euro soll ihr neues Heim gekostet haben.

Prinz Harrys (36) aktuelles Zuhause liegt an der "Amerikanischen Riviera" - der Region um die kalifornische Küstenstadt Santa Barbara genannt. Das Haus in der Luxus-Enklave Montecito, in das der Royal im vergangenen Sommer mit Herzogin Meghan (39) und Sohn Archie (1) gezogen ist, soll neun Schlafzimmer haben. Mit Heimkino und Swimmingpool ist das Anwesen auch ideal für Partys - nach der Corona-Pandemie selbstverständlich. Diese bedingte jedoch auch, dass das Paar laufend virtuelle Meetings abhalten muss - was Royal-Fans nach und nach kleine Einblicke ins Luxus-Heim beschert.

Zuletzt war es die Küche, die man zu Gesicht bekam - zumindest einen kleinen Teil davon. Grund der neuerlichen Schalte aus dem "Homeoffice" der Sussexes war die Verschiebung der "Invictus Games". Der Herzog von Sussex rief den internationalen Sportwettkampf für verwundete und versehrte Soldaten einst ins Leben. Er diente selbst viele Jahre in der britischen Armee. Ursprünglich sollten die Spiele vom 29. Mai bis 5. Juni in Den Haag stattfinden.

Der Winkel, aus dem die Kamera Harrys Part im Video der "Invivtus Games"-Foundation einfing, erlaubt zugegeben nur wenig Sicht. Nur so viel ist zu erkennen: Der Raum ist hell gestaltet und mit Holzschränken ausgestattet. Rund 14,7 Millionen britische Pfund (16,24 Mio. Euro) soll das neue Anwesen laut dem britischen Boulevardblatt Daily Mail gekostet haben.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.