royals-FILES-BRITAIN-CANADA-ROYALS-HARRY-MEGHAN

© APA/AFP/DANIEL LEAL-OLIVAS / DANIEL LEAL-OLIVAS

Stars
08/13/2020

Imposant: Alle Details zu Meghans und Harrys Luxus-Villa in Santa Barbara

Dem neuen Haus des Herzopaares von Sussex fehlt es nicht an einer ordentlichen Portion Komfort.

Der britische Prinz Harry (35) und Herzogin Meghan (39) sind gemeinsam mit ihrem einjährigen Sohn Archie in die kalifornische Küstenstadt Santa Barbara umgezogen. Das bestätigte ein Sprecher des Paares am Mittwoch in London. Die beiden hätten ihr neues Zuhause dort bereits im Juli bezogen, so der Sprecher.

Meghan und Harry sind sesshaft geworden

Er fügte hinzu: "Sie sind seit ihrer Ankunft in der ruhigen Privatheit ihrer Umgebung sesshaft geworden und hoffen, dass dies respektiert wird für ihre Nachbarn und auch für sie als Familie." Die beiden hatten zuletzt in Los Angeles gelebt. Santa Barbara liegt rund 180 Kilometer entfernt im Nordwesten der US-Westküstenmetropole. Der Sprecher bat ausdrücklich darum, den genauen Wohnort der kleinen Familie nicht bekannt zu machen. Es handle sich um ihr dauerhaftes Zuhause und ihre Privatsphäre solle geschützt werden.

Dennoch sind inzwischen einige Details über das neue Haus des Herzogpaares, das beim Hauskauf von Prinz Charles unterstützt wurde, durchgesickert.

Rund 14,7 Millionen britische Pfund (16,24 Mio. Euro) soll das neue Anwesen laut dem britischen Boulevardblatt Daily Mail gekostet haben.

Es soll sich um ein rund drei Hektar großes Grundstück handeln, welches das Ehepaar in Santa Barbara erworben hat. Die Wohnfläche des Hauses soll rund 1.300 Quadratmetern betragen. Das neue Anwesen, in dem Meghan, Harry und ihr Sohn Archie seit rund sechs Wochen residieren, wartet mit gleich neun Schlafzimmern, einem privaten Heimkino, einer Privat-Bibliothek, einem Fitness-Studio und einem Spa-Bereich auf. Auf dem Grundstück befindet sich außerdem ein eigener Tennisplatz, ein Swimmingpool sowie ein zusätzliches Haus für Gäste.

Um die Privatsphäre des berühmten Paares zu schützen, wurde die Villa durch Zäune und Hecken geschützt. In Santa Barbara hat auch Meghans Freundin Oprah Winfrey gleich mehrere Häuser. Auch Ellen DeGeneres wohnt in der bei Promis beliebten Küstenstadt. Zu Meghans und Harrys neuen Nachbarn sollen außerdem Ashton Kutcher und Mila Kunis zählen.

Harry und Meghan leiden bereits seit längerer Zeit unter der Dauerbeobachtung durch die Boulevardpresse. Erst vor wenigen Wochen reichte das Paar bei einem Gericht in Los Angeles Klage ein, weil es sich auf seinem Anwesen von Paparazzi belästigt fühlte. Unter anderem hätten Fotografen mit Drohnen ihren Sohn Archie im Garten abgelichtet, so der Vorwurf.

Meghan klagt zudem in London gegen den Verlag der Mail on Sunday. Das Blatt hatte einen Brief der Herzogin an ihren Vater in Auszügen veröffentlicht. Sie fühlt sich dadurch in ihren Persönlichkeitsrechten verletzt. Meghan liegt mit ihrem Vater seit ihrer Hochzeit im Mai 2018 im Clinch. Auch im englischen Windsor hat das Paar weiterhin einen Wohnsitz. Die beiden hatten sich aber im Frühjahr vom engeren Kreis der britischen Royals verabschiedet.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.