© APA/AFP/ANGELA WEISS/ANGELA WEISS

Stars
04/20/2021

Begehrt: Kim Kardashian von Royals und Milliardären hofiert

Angeblich kann sich Kim Kardashian seit ihrer Trennung von Kanye West vor Dating-Angeboten kaum noch retten.

Im Februar hat Kim Kardashian die Scheidung von ihrem Ehemann Kanye West eingereicht, mit dem sie vier gemeinsame Kinder hat und den sie 2014 in Florenz geheiratet hatte. An Verehrern soll es dem Reality-Star seitdem nicht mangeln. Wie Page Six berichtet, soll Kardashian von namhaften Junggesellen umgarnt werden.

Kim Kardashian von Royals und Milliardären hofiert

Das Promiportal behauptet, die 40-Jährige werde seit ihrer Trennung von West als die "begehrteste Milliardärs-Bachelorette" gehandelt. Angeblich soll Kardashian von einer Reihe wohlbetuchter Rosenkavaliere hofiert werden.

"Die Leute versuchen sie durch gemeinsame Freunde und Menschen, mit denen sie zusammengearbeitet hat, zu kontaktieren, um sie zu verkuppeln", zitiert Page Six eine Quelle aus dem Umfeld der vierfachen Mama. Von "Mitgliedern der königlichen Familie über angesehene Schauspieler, bis hin zu Sportlern und Milliardären", sei alles dabei, so der vermeintliche Insider. Auch über private Nachrichten sollen besagte Junggesellen versuchen, Kontakt zu Kardashian aufzunehmen.

einen Instagram Post Platzhalter.

Wir würden hier gerne einen Instagram Post zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Instagram zu.

Diese wolle sich in Sachen neue Beziehung aber noch Zeit lassen, heißt es. Obwohl Kim Kardashian mit Dating-Optionen förmlich überflutet werde, soll sie im Moment nicht auf der Suche nach einem neuen Partner sein.

"Sie will nicht in irgendetwas hineinspringen, ist aber offen", so die Quelle über Kardashian, die selbst eine Milliarde auf dem Konto haben soll und der erst vor Kurzem eine Romanze mit CNN-Kommentator Van Jones nachgesagt wurde.

 

 

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.