© EPA/NINA PROMMER

Stars
04/16/2021

Kris Jenners Scheidungs-Tipp für Kim Kardashian

Kim Kardashians Mutter Kris Jenner hat in Bezug auf die Scheidung ihrer Tochter von Kanye West einen wichtigen Rat parat.

Nach langanhaltenden Krisengerüchten hat Kim Kardashian im Februar dieses Jahres nach knapp sieben Ehejahren die Scheidung von ihrem Ehemann Kanye West eingereicht. Unterstützung bekommt der Reality-Star nicht nur von der gefürchteten Promi-Anwältin Laura Wasser, die Kardashian bereits vor Monaten angeheuert haben soll. Auch ihre Mutter, Kris Jenner, steht ihr mit Ratschlägen bezüglich der Scheidung zur Seite.

Scheidung: Das rät Kris Jenner ihrer Tochter Kim

Im Gespräch mit dem WSJ-Magazin hat die 65-Jährige nun über die Trennung ihrer Tochter von Kanye West gesprochen. Sie selbst habe Kim Kardashian den Rat gegeben, dass das Wohl der Kinder trotz Differenzen an erster Stelle stehen sollte.

"Ich denke, das Wichtigste, das ich durch meine beiden Erfahrungen gelernt habe, ist, dass die Kinder an erster Stelle stehen", sagte Jenner, die vier Kinder mit ihrem verstorbenen ersten Ehemann Robert Kardashian und zwei Kinder mit Ex Caitlyn Jenner hat.

einen Instagram Post Platzhalter.

Wir würden hier gerne einen Instagram Post zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Instagram zu.

"Wenn du das im Kopf behältst und weißt, dass sie dich durchbringen werden, wird die Liebe dich aufbauen, weißt du, egal wie sehr du verletzt bist", so das Familienoberhaupt des Kardashian-Jenner-Clans. "Früher habe ich alle ins Bett gebracht, und dann war ich verärgert oder ging in mein Zimmer und weinte mich in den Schlaf. Aber ich wollte keine Mitleidsparty vor den Kindern abziehen", erzählte Jenner über ihre eigenen Erlebnisse.

Jenner fügte hinzu, dass die Dinge bei einer Scheidung "wirklich albern" werden können, aber es sei wichtig, den Kindern Priorität einzuräumen, anstatt sich auf "unnötige" Faktoren zu konzentrieren.

Die 40-jährige Kim Kardashian hat mit West vier Kinder: Die beiden Töchter North (7) und Chicago (3) und die Söhne Saint (5) und Psalm, der im Mai zwei Jahre alt wird. Laut Hollywood Reporter soll sich der Rapper zuletzt meist auf der Familienranch im US-Staat Wyoming aufgehalten haben, während Kardashian mit den Kindern in einer Luxusvilla nahe Los Angeles residiert. West möchte sich Berichten zufolge das Sorgerecht für die Kinder mit seiner Noch-Ehefrau. Das berichteten die US-Magazin People und TMZ.com am Montag unter Berufung auf ein Anwaltsschreiben.

 
eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.