© photopress service, PPS

Stars
05/07/2021

Katie Holmes: Will sie Suris Hollywoodkarriere nun doch pushen?

Bisher versuchte Katie Holmes, ihre Tochter vor der Öffentlichkeit weitgehend zu schützen. Doch das könnte sich bald ändern.

Ihr Vater Tom Cruise gehört zu den bekanntesten Hollywoodstars. Und auch ihre Mutter Katie Holmes konnte sich nach ihrem Durchbruch dank "Dawson's Creek" einen Namen in der Filmfabrik machen. Suri Cruise konnte trotz ihres berühmten Nachnamens bisher aber unter dem Medienradar aufwachsen - ein Umstand, den sie nicht zuletzt ihrer Mama zu verdanken hat, die nach ihrer Scheidung im Jahr 2012 entschied, Suri nicht in Hollywood, sondern in der Großstadt New York großzuziehen.

Suri Cruise führt ein Leben abseits von Hollywood

Am 18. April hat Suri Cruise ihren 15. Geburtstag gefeiert. Nicht etwa mit Prunk und Pomp, sondern ganz bescheiden. Der Teenager gönnte sich an seinem Ehrentag ein Eis mit Freundinnen. Gemeinsam schlenderte man durch die Straßen New Yorks und posierte für lustige Selfies.

Im Gegensatz zu manch anderem Promispross, der seine Eltern von klein auf zu medialen Events begleiten darf, hat Suri - die zu Papa Cruise schon seit Jahren keinen Kontakt mehr haben soll - bisher nur wenige öffentliche Auftritte an der Seite ihrer Mutter absolviert. So etwa, als sie Katie Holmes 2017 zum iHeartRadio Jingle Ball im Madison Square Garden begleiten durfte.

Früh übt sich

Derweil hätte der Teenager durchaus das Potenzial, eines Tages selbst Schauspielerin zu werden. Seit ihrer Kindheit geht die Promitochter zum Ballettunterricht. Als ihre Eltern noch zusammen waren, soll Suri Cruise bereits mit drei Jahren Schauspielunterricht genommen haben. "Suri liebt ihre Tanzstunden so sehr, dass ihre Mutter nicht nein sagen konnte, als sie auch noch um Schauspielstunden bat", plauderte ein Insider 2010 gegenüber dem Klatschmagazin Star aus.

Katie Holmes bereit für Suris Schauspielkarriere?

Zudem behauptete der National Enquirer schon vor einiger Zeit, dass Katie Holmes inzwischen bereit sein soll, eine mögliche Karriere ihrer Tochter im Schauspielbusiness zu pushen. Unter Berufung auf eine anonyme Quelle aus dem Umfeld der 42-Jährigen berichtete das Blatt, dass Holmes der Meinung sei, die Schauspielerei liege ihrer Tochter in den Genen.

"Suri hat so viel Talent! Seit ihrem achten oder neunten Lebensjahr hat sie ununterbrochen Angebote erhalten", so der vermeintliche Insider. Nachdem Holmes im Alter von ungefähr 18 Jahren mit der Schauspielerei begann, sei es nun an der Zeit, dass ihre Tochter bald in ihre Fußstapfen trete.

"Suri hat bereits eine Schauspielausbildung erhalten und Katie glaubt, dass sie eine erstaunliche Begabung für das Handwerk gezeigt hat", wird die Quelle zitiert. Derzeit konzentriere sich der Teenie noch auf seine Schulausbildung. Doch Holmes soll überzeugt sein, dass Suri eines Tages in Hollywood für Furore sorgen könnte. "Katie hat Suri ihr ganzes Leben lang vor der Negativität geschützt und sie möchte, dass sie es sich zu eigen macht. Das Schauspielern liegt Suri im Blut und Katie ist überzeugt, dass sie ein voller Erfolg sein wird", so der Insider.

Von ihrem Ex-Mann Tom Cruise habe sich Holmes unter anderem distanziert, weil sie befürchtet haben soll, er würde Suri zu einem Aushängeschild der Sekte Scientology machen, bei der er selbst seit Jahren engagiertes Mitglied ist.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.