Georgina Rodriguez und Cristiano Ronaldo.

© Daniele Venturelli/Daniele Venturelli/WireImage/Getty

Stars
11/21/2019

Hochzeitsverwirrung um Cristiano Ronaldo

Berichten zufolge soll der Fußball-Star heimlich geheiratet haben, doch die Quellen widersprechen sich.

Seit 2017 sind Fußballer Cristiano Ronaldo (34) und Model Georgina Rodriguez (25) ein Paar. Nachdem der Juventus-Spieler kürzlich zugab, seine Partnerin und Mutter von Tochter Alana (2) irgendwann heiraten zu wollen, sollen die beiden sich nun heimlich, still und leise in Marokko das Ja-Wort gegeben haben.

Gruß aus der Gerüchteküche

So lautet zumindest ein Bericht der italienischen Zeitung Novella 2000, die ihren Sitz, wie auch Ronaldos Fußballclub, in Turin hat. Grund für die Blitzhochzeit sei demzufolge, dass sich Rodriguez darüber geärgert habe, bei den MTV EMA Awards lediglich als Ronaldos "Begleitung" betitelt worden zu sein. Abwegig ist der Gedanke nicht, eröffnete der Sportler doch erst kürzlich gegenüber Moderator Piers Morgan: "Sie hat mir so sehr geholfen. Natürlich bin ich in sie verliebt. Wir werden sicher eines Tages verheiratet sein." Das sei auch der Traum seiner Mutter Maria Dolores dos Santos Aveiro (64). Rodriguez kümmert sich zudem seit Beginn der Beziehung nicht nur um die gemeinsame Tochter, sondern auch um Ronaldos Zwillinge Eva und Mateo (2), sowie um Cristiano Junior (9), deren Mütter unbekannt sind.

einen Instagram Post Platzhalter.

Wir würden hier gerne einen Instagram Post zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Instagram zu.

Ein dem Fußballer "nahestehender Insider" berichtete nun allerdings der DailyMail zufolge, dass die Spekulationen über eine mögliche geheime Hochzeit des Paares "Fake News" seien. Weder Cristiano Ronaldo noch Georgina Rodriguez haben sich bis jetzt offiziell zu den widersprüchlichen Berichten geäußert.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.