© EPA/ETIENNE LAURENT

Stars
07/10/2021

Herzogin Meghan macht Heidi Klum persönliches Geschenk

Herzogin Meghan hat Heidi Klum ein ganz persönliches Geschenk per Post zukommen lassen.

Heidi Klum wurde eine besondere Ehere zuteil: Die GNTM-Chefin hat Post von keiner Geringeren als Herzogin Meghan erhalten. Prinz Harrys Ehefrau überraschte das Topmodel mit einem ganz persönlichem Geschenk: Sie hat ihr eine Ausgabe ihres Buchs "The Bech" zukommen lassen.

Meghan überrascht Heidi Klum mit Geschenk

In einer zeitlich begrenzt verfügbaren Instagram-Story freute sich Kum über das Geschenk. Dass die Herzogin und die Bergisch-Gladbacherin Freundinnen sind, war bisher nicht bekannt. Doch offenbar war es Meghan ein Anliegen, Heidi Klum eine Freude zu bereiten. 

"Danke, dass du es mir geschickt hast", sagt sie. Als sie das Buch aufschlägt, folgt prompt die nächste Überraschung für Heidi. Denn Meghan hat das Buch mit einer persönlichen Widmung versehen.

"Liebe Heidi, von einer Mama zur anderen. Ich hoffe, es bringt dir Freude. Wie immer die Deine, Meghan", steht im inneren des Kinderbuches mit Handschrift geschrieben. Wobei Meghan das deutsche Wort "Mama" stattt des englischen "Mum" benutzt. "Süß", freut sich Vierfachmama Klum. "Ich kann es kaum erwarten, es mir anzusehen."

Einen Monat nachdem ihr Sohn Archie geboren wurde, schrieb Herzogin Meghan ein Gedicht, dass sie ihrem Ehemann Prinz Harry zum Vatertag schenkte. Und daraus wurde ein Buch namens "The Bench", in dem Meghan besondere Momente zwischen Vater und Sohn festhält.

Inspiriert ist dies natürlich von ihrer eigenen kleinen Familie. So zeigt eine Illustration etwa einen Soldaten mit rotblondem Haar, der nach Hause zu seinem Sohn kommt, der im Garten auf einer Sitzbank sitzt. Prinz Harry diente ja einige Jahre lang im Militär. "Das ist unsere Bank. Wo das Leben beginnen wird. Für dich und unseren Sohn, unser Baby, unsere Familie", steht da daneben.

Meghans Kinderbuch ist am 8. Juni erschienen. In der offiziellen Pressemitteilung hieß es dazu: Die Geschichte soll an "die vielen Möglichkeiten erinnern, wie Liebe in einer modernen Familie Gestalt annehmen und ausgedrückt werden kann." Und weiter: "Das Kinderbuch handelt von tröstlichen Situationen, gemeinsamen Erfahrungen und Eindrücken sowie Momenten des Friedens und der Besinnung, des Vertrauens und des Glaubens zwischen Vater und Sohn."

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.

Kommentare