© REUTERS/POOL

Stars
01/17/2019

Kate: Auf diesen Termin ist Tochter Charlotte bestimmt neidisch

Herzogin Kate besuchte das Royal Opera House in London und wohnte einer Ballettprobe bei.

von Elisabeth Spitzer

Am Mittwoch besuchte Herzogin Kate das Royal Opera House in London. Bei ihrer Visite durfte die 37-Jahre nicht nur einen Blick in die Kostümschneiderei werfen, sie hatte auch die Ehre, einer privaten Ballettprobe beizuwohnen.

Royal Opera House: Kate wohnt Ballettprobe bei

Eine dürfte Kate wohl besonders um den Termin in der Oper beneidet haben: Ihre Tochter, Prinzessin Charlotte. Die Dreijährige soll ein riesiger Ballettfan sein und  - wie übrigens auch ihr Bruder George - bereits fleißig Unterricht nehmen.

Im Gespräch mit den Balletttänzern verriet Kate, die sich bei dem Termin einem magentafarbenen Kostüm von Oscar de la Renta für knapp 3.000 Euro präsentierte, dass Charlotte "sehr begeistert von Ballett" sei.

William und Kate setzen auf Frühförderung

Die Leidenschaft für’s Ballett haben Kates Kinder offenbar von ihrer Oma, Lady Diana, geerbt. Diese soll bereits als Kind davon geträumt haben, Tänzerin beim Royal Ballett zu werden. Später, als sie bereits mit Prinz Charles verheiratet war, soll Prinzessin Diana heimlich Tanzstunden genommen haben.

Da wundert es nicht, dass auch Charlotte und ihr Bruder gerne das Tanzbein schwingen. Ballett ist aber nicht das einzige von Charlotte Hobbys, das William und Kate schon früh zu fördern begonnen haben. So soll die kleine Prinzessin bereits seit ihrem zweiten Lebensjahr in einem der exklusivsten Tennis-Clubs Großbritanniens Tennisunterricht nehmen - und inzwischen schon ein kleines Tennis-Ass sein.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.