© © ProSiebenSAT.1/Richard Hübner

Stars
01/30/2021

Heidi Klum kann's nicht lassen: Leni muss bei GNTM vor die Kamera

Am 4. Februar startet die neue Staffel von "Germany's Next Topmodel" - mit einem Gastauftritt von Leni Klum.

In den vergangenen Jahren war "Germany's Next Topmodel"-Chefin Heidi Klum immer wieder mit Kritik konfrontiert, dass ihre Modelshow ein ungesundes Körperbild bei jungen Frauen fördern würde. Klum hingegen ist inzwischen um mehr Diversität bemüht. Seit einiger Zeit sind bei GNTM auch sogenannte Curvy-Models sowie Transgender-Models mit am Start.

Nun soll es in Bezug auf das "Aussehen" gar keine bestimmten Anforderungen mehr geben. Die "Personality" sei "das Allerwichtigste", flötete Klum in ihrem Bewerbungs-Aufruf. Am 4. Februar startet die Suche nach dem nächsten Topmodel nun im TV.

Aufmerksamkeit um jeden Preis

Doch nicht nur die Kandidatinnen sollen von "Modelmama" Klum karrieretechnisch Aufwind erhalten - auch Leni Klum, die derzeit in die Fußstapfen ihrer Mutter tritt, wird von ihr in der ersten Sendung vor die Kamera geholt. Wie die deutsche Gala berichtet, fungiert sie in ihrem Gast-Auftritt als Aushilfs-Dolmetscherin für die 21-jährige gehörlose Kandidatin Maria.

Zumindest verkauft Klum die Vermarktung ihrer Tochter auf Kosten der jungen Model-Anwärterin so: "Natürlich musste ich sie als stolze Mama aus dem Publikum holen. Meine Tochter hat es auch gelernt, denn sie wollte kein Spanisch oder Französisch lernen, sondern sie wollte unbedingt Sign-Language machen. Da wollte ich halt sehen, ob sie das auch wirklich kann", so Klum laut Gala.

In der aktuellen Ausgabe der deutschen Vogue (Jänner/Februar) hatte die 16-Jährige ihr Model-Debüt gegeben - mit Mutter Heidi auf dem Cover und in einer Modestrecke.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.