© EPA/ETIENNE LAURENT

Stars
08/05/2020

Germany's Next Topmodel 2021: Klum kündigt überraschend große Veränderung an

Heidi Klum macht sich auf die Suche nach "GNTM 2021" - mit einem noch nie dagewesenen Konzept.

Obwohl das Finale der letzten Staffel von "Germany's Next Topmodel" coronabedingt in Abwesenheit von Moderatorin Heidi Klum stattfand, sucht die "Chefjurorin" der TV-Show erneut "Modelnachwuchs".

Auf Instagram rührt sie nun bereits kräftig die Werbetrommel für potenzielle neue Kandidatinnen - mit einer großen Neuerung. Bewerben könne sich nun absolut jeder "mit einer tollen Persönlichkeit".

einen Instagram Post Platzhalter.

Wir würden hier gerne einen Instagram Post zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Instagram zu.

"Du denkst, du bist zu groß? Zu klein? Zu dick? Zu alt? Ich denke das nicht. Meine Türen sind für alle offen", flötet Heidi auf Instagram. Man wolle damit auf die veränderten Gegebenheiten der Modeindustrie reagieren. Die "Personality" sei "das Allerwichtigste", so Klum.

In den vergangenen Jahren war die GNTM-Chefin immer wieder mit Kritik konfrontiert, dass ihre Modelshow ein ungesundes Körperbild bei jungen Frauen fördern würde. Klum hingegen ist inzwischen um mehr Diversität bemüht. Seit einiger Zeit sind bei GNTM auch sogenannte Curvy-Models sowie Transgender-Models mit am Start. Nun soll es im Bezug auf das "Aussehen" gar keine bestimmten Anforderungen mehr geben.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.