© APA/AFP/MARK RALSTON

Stars
12/10/2020

Hayden Panettiere: Seltene Liebesbekundung an Tochter Kaya

Die Tochter von Hayden Panettiere und Wladimir Klitschko hat ihren 6. Geburtstag gefeiert. Dass ihr Kind schon so groß ist, kann Panettiere selbst kaum fassen.

Schauspielerin Hayden Panettiere kommt aus dem Staunen nicht heraus, wie schnell ihre Tochter erwachsen wird. Der 31-jährige "Nashville"-Star feierte am Mittwoch den 6. Geburtstag von Kaya Evdokia, seiner Tochter aus deiner Beziehung mit Wladimir Klitschko, mit einer süßen Hommage auf Instagram.

Hayden Panettiere gratuliert Tochter zum Geburtstag

"Heute vor 6 Jahren habe ich die erstaunlichste (nicht mehr so ​​kleine) Kreatur getroffen", schrieb Panettiere zu einem Foto einer Geburtstagstorte in Form der Nummer sechs, die mit Makronen und Marshmallows dekoriert ist. "Ich kann nicht glauben, dass mein kleines Mädchen so groß wird", so die Schauspielerin weiter.

einen Instagram Post Platzhalter.

Wir würden hier gerne einen Instagram Post zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Instagram zu.

"Alles Gute, Kaya", richtete sie ihrem Spross aus - zudem markierte Panettiere in ihrem Posting Klitschko, von dem sie sich 2018 nach langem Hin und Her getrennt hatte.

2010 hatte es zwischen der Schauspielerin und dem Profi-Boxer gefunkt. Die beiden trennten sich jedoch nach nur einem Jahr. Danach war Panettiere vorübergehend mit dem ehemaligen American Football-Star Scotty McKnigh liiert, bevor sie wieder mit Klitschko zusammenkam. 2014 wurden die beiden Eltern.

Postnatale Depressionen überschatteten Familienglück

Doch der kleinen Familie war kein gemeinsames Glück beschert. Nach der Geburt ihres Kindes erkrankte Panettiere an Postnatalen Depressionen, musste sich mehrfach behandeln lassen, was ihre Beziehung mit Klitschko enorm belastete. 

"Die postnatale Depression, unter der ich leide, beeinflusst jeden Aspekt meines Lebens", teilt Hayden Panettiere ihren Fans 2016 mit, bevor sie sich zum wiederholten Mal in Therapie begab. Hinzu kamen berufliche Rückschläge. Die Entscheidung der Schauspielerin, sich erneut behandeln zu lassen, kam fast zeitgleich mit der Verkündung des Senders "Fox", Panettieres Show "Nashville" nach der vierten Staffel abzusetzen.

Nur kurz darauf gestand die Schauspielerin in einem Interview, wie schwer ihr ihre Mutterrolle falle. "Ich kann nicht sagen, dass irgendetwas an irgendeinem Tag der Woche 'der Norm' entspricht, jetzt, wo ich Mutter einer Zweijährigen bin. Sie muss ihre Hände einfach überall reinstecken. Mein schwierigste Aufgabe ist zurzeit, sie am Leben zu halten", erzählte Panettiere im Dezember 2016 dem Parade-Magazin. Es sei nicht einfach gewesen, sich von ihrem Leben ohne Verantwortung zu verabschieden.

Nachdem Hayden Panettiere und Wladimir Klitschko ihre Beziehung nach vielen Krisen im Jahr 2018 beendet hatten, blieb Kaya bei Klitschko. Noch 2019 wurde berichtet, dass Panettiere kaum Kontakt zu ihrer Tochter haben soll. Damals hieß es, dass der ehemalige Serienstar nach wie vor in Los Angeles lebe, während Klitschko mit Kaya in seine Heimat Ukraine gezogen sei, wo der Boxer bei der Erziehung Unterstützung von seiner Mutter bekomme.

Die große Distanz zwischen ihr und ihrer Tochter sei für Panettiere damals nicht einfach zu managen gewesen. "Sie weiß, dass es nicht das Beste für Kaya ist, dass sie nicht bei ihr ist", hatte ein Insider über Panetteire erzählt. "Es ist eine traurige Situation."

Umso schöner, dass sich die Schauspielerin, die sich vor Kurzem von ihrem gewalttätigen Freund Brian Hickerson getrennt hat, nun so liebevoll über ihre Tochter geäußert hat. Nachdem sie im Juni dieses Jahres offen über ihre Erfahrungen mit häuslicher Gewalt gesprochen hat, scheint es der Schauspielerin nun nach langem endlich wieder besser zu gehen.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.