Stars
27.01.2018

Trumps Anwalt will über Scheidungen auspacken

Star-Anwalt Jay Goldberg will Details über die Scheidungen des US-Präsidenten veröffentlichen.

Mit Schmutzwäsche über Trumps Leben lässt sich offenbar gut Geld verdienen: Nachdem bereits ein Autor in seiner Trump-Biografie "Fire and Fury" pikante Details über den 71–Jährigen publik gemacht hat (dazu mehr), will nun anscheinend auch einer seiner Anwälte ein Buch über Trump veröffentlichen.

Exklusive Details über Trumps Scheidungen?

Page Six will herausgefunden haben, dass Jay Goldberg, der Trump in seinen Scheidungen von Ivana Trump und Marla Maples vertrat, ein Enthüllungsbuch über den Präsidenten verfasst haben soll. Darin will Goldberg, der auch schon für Berühmtheiten Robert F. Kennedy und Miles Davis gearbeitet hatte, "alle Insiderstorys, die sich bei den Scheidungsverfahren abgespielt haben" veröffentlichen.

Der Anwalt vertrat Trump auch bei seinem famosen Streit mit seiner ersten Frau Ivana, als der ehemalige Immobilien-Tycoon 10 Millionen Dollar von der bei der Scheidung im Jahr 1992 vereinbarten Zahlung von seiner Ex-Frau zurückverlangte, nachdem diese ihn bei der Presse schlecht gemacht hatte. Laut Trump habe man sich damals auf einen Geheimhaltungsvertrag geeinigt. Nun könnten aber doch Details an die Öffentlichkeit dringen.

Bereits 1991 hatte Goldberg über das Scheidungsverfahren erzählt: "Wie bei allen finalen Scheidungsverhandlungen begannen die Dinge hitzig. Dann siegte die Vernunft über die Emotionen."

Auch 1999 hatte Goldberg, der als ein enger Vertrauter von Donald Trump gilt, den Präsidenten bei dessen Scheidung von Maples vertreten. "Trump hat einen sehr schlechten Ruf", zitiert Page Six den Staranwalt. "Das Buch wird seinen wahren Charakter reflektieren."