© APA/AFP/ANGELA WEISS

Stars
11/09/2021

Demi Moore und ihre wahnwitzige Fitness-Sucht

Sie sei früher besessen von ihrem Körper gewesen, schreibt Demi Moore in ihren Memoiren. Dem Fitness-Wahn hat die Schauspielerin inzwischen aber abgeschworen.

Früher hielt sich Demi Moore eigenen Angaben an eine strikte Diät und sportelte wie verrückt, um in Form zu bleiben. Mit 58-Jahren geht es die Schauspielerin inzwischen entspannter an - auch wenn Moore eine gesunde Ernährung heute wichtiger ist denn je. 

Demi Moore war früher fitnesssüchtig

"Ich hatte nicht das Gefühl, dass ich aufhören könnte zu trainieren", schreibt die dreifache Mutter in ihren Memoiren "Inside Out" über ihren früheren Fitness-Wahn. Nachdem sie 1992 neben Tom Cruise und Jack Nicholson in dem Militärgerichtsdrama "Eine Frage der Ehre" zu sehen war, versuchte Moore lange Zeit zwanghaft, ihr Gewicht zu halten. "Für diesen Film in Form zu kommen, hat die Besessenheit vom Training ausgelöst, die mich in den nächsten fünf Jahren verzehrte. Ich habe nie gewagt, nachzulassen."

Jahrelang hielt sie sich zudem an extreme Diäten - was einen Jo-Jo-Effekt zur Folge hatte. Doch weder dünn noch mit etwas mehr Kilos an den Hüften habe sie sich gefallen. "Ich war weder in dem einen noch im anderen Stadium glücklich", erzählte Moore einmal. 

"Alles, woran ich denken konnte, war mein Körper, mein Körper, mein Körper", schildert Moore ihre zwanghafte Art. "Ich verdoppelte meine ohnehin schon übertriebene Trainingsroutine. Ich habe Kohlenhydrate weggelassen, bin gelaufen und bin Fahrrad gefahren und habe an jeder erdenklichen Maschine trainiert."

Über die eiserne Diät der Schauspielerin rankten sich früher außerdem wilde Gerüchte. So behauptete die britische Sun 2012 unter anderem, die Ex-Frau von Bruce Willis und Ashton Kutcher sei süchtig nach Energy-Drinks. Eine Zeit lang soll sie sich gar ausschließlich von dem Süßgetränk "ernährt" und auf feste Nahrung verzichtet haben.

einen Instagram Post Platzhalter.

Wir würden hier gerne einen Instagram Post zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Instagram zu.

Heute setzt Moore auf gesunde Ernährung

Mittlerweile hat Demi Moore bedenklichen Radikal-Diäten abgeschworen. "Ich muss einfach mein normales Gewicht haben", stellt sie in ihrem Buch fest. Auch heute noch setzt die Schauspielerin auf Sport und regelmäßige Bewegung - extreme Workout-Sessions gehören jedoch der Vergangenheit an. "Ich schwimme regelmäßig, surfe, mache Yoga und Krafttraining, um meine Beine zu kräftigen und Flexibilität zu erhöhen", erklärt Moore.

Laut Celebrity Health Fitness ernährt sich Schauspielerin mittlerweile vegan und setzt vor allem auf Rohkost. Koko.com vergleicht  Moores Ernährungsplan mit dem eines Ausdauersportlers, der vor allem Kohlenhydrate, mageres Protein und viel Wasser enthält. Sie selbst sagt über ihre Essgewohnheiten: "Ich esse nur, wenn ich Hunger habe und höre auf, wenn ich satt bin. Aber immer gesundes Essen, keine Snacks."

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.