© Dave Benett/Getty Images

Stars
12/10/2020

Das sagt Flavio Briatore zu den Modelplänen seiner Tochter Leni Klum

Laut Heidi Klum ist ihre Tochter Leni mit 16 Jahren alt genug, um als Model durchzustarten. Aber was sagt eigentlich Lenis leiblicher Vater dazu?

Heidi Klum setzt eigentlich alles daran, die Privatsphäre ihrer vier Kinder Leni, Johan, Lou und Henry zu schützen. Ihrer ältesten Tochter Leni Klum aus ihrer Beziehung mit Flavio Briatore gesteht die GNTM-Chefin aber immer mehr Präsenz im Rampenlicht zu.

Heidi Klum gibt grünes Licht für Lenis Model-Karriere

Mittlerweile ist Leni Klum zwar schon sechzehn Jahre alt, wird aber noch immer von Klums schützender Hand geleitet. Seit Februar dieses Jahres darf Leni aber zumindest schon einen eigenen Instagram-Account betreiben - auch wenn der Teenager es nach wie vor vermeidet, sein Gesicht in den sozialen Medien zu zeigen.

Umso mehr überraschte vergangene Woche eine Aussage von Heidi Klum. Gegenüber dem Magazin People verriet die gebürtige Bergisch Gladbacherin, dass ihr ältester Spross inzwischen alt genug sei, um eine Karriere als Model zu starten.

Dass Leni Klum sich vorstellen könnte, eines Tages in die Fußstapfen ihrer berühmten Mama zu treten, ist schon länger bekannt. Nun erzählte Heidi Klum: "Ich dachte immer, sie sei zu jung. Wir haben auch immer beschlossen, die Kinder aus der Öffentlichkeit herauszuhalten. Aber jetzt fährt sie Auto, sie ist 16, also dachte ich mir, wenn du das kannst, dann kannst du jetzt auch modeln, wenn es das ist, was du möchtest."

Sie könnte sich sogar vorstellen, dass Leni eines Tages an ihrer statt einen Juroren-Posten in ihrer Casting-Show "Germany's Next Topmodel" übernehmen könnte. Zu den Aufnahmen von GNTM durfte Leni ihre Mama dieses Jahr bereits zum ersten Mal begleiten.

Nun stellt sich die Frage, was eigentlich Lenis leiblicher Papa zu den Model-Ambitionen seiner Tochter sagt. Oft hat sich der ehemalige Formel 1-Manager bisher nicht zu seiner Tochter geäußert, die nach Briatores Trennung von Klum von dessen Ex-Mann Seal adoptiert und von diesem auch großgezogen wurde.

Gegenüber der Gala verriet der 70-Jährige nun aber doch, wie es um sein aktuelles Verhältnis zur Familie Klum bestellt ist und was er zu Lenis beruflichen Plänen zu sagen hat.

"Wir haben eine sehr gute Beziehung, wir sprechen aber nicht so oft miteinander", so Briatore. Über die Pläne seiner Tochter, Model zu werden, zeigt er sich begeistert. "Ja, eine tolle Sache", freut sich Lenis leiblicher Vater.

Vor ein paar Jahren noch hatte sich die Sache noch etwas anders angehört. Gegenüber der Tageszeitung Corriere della Serra hatte Briatore, der sich von Klum getrennt hatte, als diese gerade mit Leni schwanger war, noch über seine Tochter erzählt: "Es ist schwer ein Baby zu vermissen, das man nie zu Gesicht bekommt."

Mittlerweile scheint sich das Verhältnis jedoch gebessert zu haben. Zumindest schwärmte Briatore 2018 gegenüber RTL von Leni Klum und erzählte, dass er inzwischen eine sehr gute Beziehung zu Heidi Klum und deren Familie habe.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.