Stars
12.10.2017

Bob Weinstein: "Mein Bruder ist ein kranker Mann"

Brothers Bob Weinstein (R) and Harvey Weinstein will meet with executives of Walt Disney Co. this week to iron out the details o… © Bild: Steve Grayson

Harvey Weinstein glaubt, dass sein Bruder Bob die Sexskandale pubik gemacht hat. Dieser äußert sich nun.

Harvey Weinstein beschuldigt seinen Bruder Bob laut mehreren Medien, die Missbrauchs-Anschuldigungen gegen ihn an die New York Times gespielt zu haben, um ihn aus der gemeinsamen Film-Firma werfen zu können. Tatsächlich wurde der Hitproduzent sofort entlassen, als die Vorwürfe wegen sexueller Belästigung gegen ihn (von Ashley Judd und Rose McGowan) publik wurden. Der 65-Jährige entschuldigte sich daraufhin öffentlich und will nun eine Therapie machen.

Auf die Gerüchte angesprochen, ob Bob hinter der Veröffentlichung der Skandale steckte, erklärte dieser der Onlineseite TMZ: "Mein Bruder Harvey ist offensichtlich ein sehr kranker Mann. Ich habe ihn angefleht, sich sofort professionelle Hilfe zu suchen, weil er sie dringend nötig hat. Seine Entschuldigungen an die Opfer sind unglaubwürdig. Er soll das machen, was er gesagt hat. Verschwinden und sich Hilfe suchen."

Seine Frau Georgina Chapman (41) hat den gefallenen Filmboss, mit dem sie zwei Kinder hat, indes verlassen.

Neustart nach Therapie möglich?

Angeblich sucht der Produzent nun eine Einrichtung in Europa auf, um seine Sexsucht behandeln zu lassen. Laut einer Quelle von TMZ ist Harvey ungewöhnlich ruhig was die vernichtenden Meldungen über ihn angeht. Er soll der Überzeugung sein, dass er nach der Therapie im Filmgeschäft neu durchstarten kann - "ganz frisch und mit neuen Ideen" für Filme. Angeblich verhandelt seine Firma mit ihm über mögliche selbstständige Berater-Jobs für Weinstein.

Will Firma verklagen

Doch Harvey soll auch in Erwägung ziehen, eine Klage gegen seinen Rausschmiss aus der Weinstein Company vorzubringen. Ein Insider verriet The Blast, dass der Vertrag des Filmmoguls ganz spezielle Richtlinien enthält. Diese besagen, dass er nicht aufgrund von Anschuldigungen über sexuelle Belästigungen, die vor 2015 stattfanden, entlassen werden darf. Laut diesem Vertragsbeschluss müssen neue Vorfälle vorliegen und gezielte Ermittlungen zu diesen stattfinden, damit er gefeuert werden kann. Und alle nun veröffentlichten Vorwürfe hätten vor 2015 stattgefunden.

Die Quelle meint weiter, dass es sogar interne Untersuchungen bezüglich einer möglichen Entlassung in der Firma gab, die allerdings zum Schluss kamen, dass er nichts getan hat, was eine Kündigung nach sich ziehe.

Weinsteins Schützlinge und Freunde

Stars wie Jennifer Lawrence, Nicole Kidman, George Clooney oder Oprah Winfrey haben mit dem Filmboss gearbeitet - Bilder vor dem Skandal:

Miramax Films and Weinstein Company co-founder Harvey Weinstein (L) talks to actress Nicole Kidman (R) sits at their table at th… © Bild: REUTERS/JIM BOURG
Actress Scarlett Johansson, star of director Woody Allen's new film "Vicky Cristina Barcelona" poses with Harvey Weinstein, co-c… © Bild: REUTERS/FRED PROUSER
(FILES) This file photo taken on January 4, 2014 shows Actress Meryl Streep, producer Harvey Weinstein and actress Margo Martind… © Bild: APA/AFP/GETTY IMAGES/ALBERTO E. RODRIGUEZ
Producer Harvey Weinstein (L) speaks with Jennifer Lawrence during a commercial break at the 20th annual Screen Actors Guild Awa… © Bild: REUTERS/MIKE BLAKE
Harvey Weinstein, co-founder of Miramax Films, left, and Michael Moore pose for photographers during a special screening of Moor… © Bild: AP/Tina Fineberg
"Es ist absolut sinnlos. Es dient ja nur dazu, dem Zuschauer Dinge entgegen zu schmeißen. Und das ist völlig falsch gedachtes Ki… © Bild: REUTERS/KEVORK DJANSEZIAN
© Bild: pps.at
Actress Sharon Stone (L) and movie producer Harvey Weinstein (R) attend the amfAR's Cinema Against AIDS 2013 event in Antibes du… © Bild: Reuters/JEAN-PAUL PELISSIER
Entertainer Oprah Winfrey (L) and producer Harvey Weinstein laugh before receiving W.E.B. Du Bois Medals at the Hutchins Center … © Bild: REUTERS/BRIAN SNYDER
Epa03234226 German actress Diane Kruger (C), US film producer Harvey Weinstein (R) and German fashion designer Karl Lagerfeld at… © Bild: EPA/IAN LANGSDON
NEW YORK, NY - FEBRUARY 10: (L-R) Harvey Weinstein, Blake Lively, and Ryan Reynolds attend the 2016 amfAR New York Gala at Cipri… © Bild: APA/AFP/GETTY IMAGES/Jamie McCarthy
American actress Cameron Diaz (C) turns to photographers as she stands next to American director Martin Scorsese (R), and Americ… © Bild: Eric Gaillard