© APA/AFP/ROBYN BECK

Stars
02/27/2020

Autsch: Britney Spears postet Video, in dem sie sich Fuß bricht

Der Clip, den die Sängerin auf Instagram veröffentlichte, ist nichts für schwache Nerven.

US-Popsängerin Britney Spears lässt ihre Fans via Instagram immer wieder an ihrem Leben teilhaben. Ob ihre Leidenschaft fürs Malen, ihre Yoga-Anfänge oder ein gemeinsamer Ausritt mit ihrem Freund Sam Asghari: In meist leicht unbeholfen anumutenden Fotos und Clips zeigt sie, was sie beschäftigt. Wie es der Zufall so wollte, lief die Kamera nun auch bei einem kleinen Hoppala - das die 38-Jährige ebenfalls auf Social Media teilte. Während eines augelassenen Tänzchens brach sich Spears nun (lautstark) den Mittelfüßknochen, wie Asghari mitteilte:

einen Instagram Post Platzhalter.

Wir würden hier gerne einen Instagram Post zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Instagram zu.

"Wenn etwas bricht, dann heilt es oft stärker, vor allem bei meinem Mädchen", schrieb er gemeinsam mit Genesungswünschen zu einem Foto, das Spears in Spitalsmontur zeigt.

Sie selbst kommentierte ihr Tanzvideo mit: "Ich habe seit sechs Monaten nicht getanzt, also habe ich Vollgas gegeben. Ich weiß, ich bin barfuß. Lacht bitte nicht, aber so rutsche ich weniger. PS: Ihr könnt hier hören, wie mein Fuß bricht. Es tut mir leid, es ist ziemlich laut." Für schwache Nerven ist der Clip wahrlich nichts:

einen Instagram Post Platzhalter.

Wir würden hier gerne einen Instagram Post zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Instagram zu.

In den vergangenen Monaten war es still um die Sängerin geworden. Anfang 2019 war ihr Vater schwer erkrankt. Das hatte ihr zu schaffen gemacht und sie hatte sich größtenteils aus der Öffentlichkeit zurückgezogen.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.