"Bachelor" Paul Janke mit Nelly und Manfred Baumann

© Kurier/Philipp Hutter

Stars Austropromis
10/29/2021

Viel nackte Haut und ein Beethoven-Fan, der auf Exhumierung pocht

Star-Fotograf Manfred Baumann präsentierte seinen 15. "Fine Nude Art Kalender" - das lockte auch Roberto Blanco nach Wien.

von Lisa Trompisch

Nackte Körper, aber verhüllte Gesichter – Starfotograf Manfred Baumann lud Donnerstagabend zu einem Maskenball ins Vienna Ballhaus. Dort präsentierte er auch seinen mittlerweile 15. „Fine Nude Art Kalender“ – limitiert auf 1.000 Stück.

Selbst „Miss Europe“ Beatrice Körmer ließ dafür ihre Hüllen fallen, und auch Baumanns Muse und Ehefrau Nelly ist selbstverständlich wieder mit dabei. Mit 47 Jahren als ältestes Model, wie betont wird.

Das lockte auch Entertainer Roberto Blanco nach Wien, der jüngst mit einem besonderen Anliegen aufhorchen ließ. Er ist nämlich fix der Meinung, dass der berühmte Komponist Beethoven (1770 bis 1827) afrikanische Wurzeln hatte.

„Ich bin ein Beethoven-Fan. Als Fan hat mich immer seine Musik interessiert. Plötzlich, wenn ein Gerücht aufkommt, wonach er afrikanische Wurzeln haben soll, interessiert das die ganzen Beethoven-Fans auf der Welt und Wissenschafter. Es wurde schon lange behauptet, dass Beethoven aus Äthiopien stammt“, sagte Blanco, der sich für eine Exhumierung einsetzt und am Dienstag auch sein Grab besucht hat.

„Es gibt mehrere Dokumente, die darauf hinweisen, dass er zu Lebzeiten dunkle Haut gehabt hatte“, meinte auch der deutsche Filmproduzent Michael Simon de Normier („Der Vorleser“), der seit Längerem versucht, eine wissenschaftliche Untersuchung voranzutreiben, zu dieser Causa in einem Bild-Interview.

Blanco hat sich sogar via Youtube-Video an Wiens Bürgermeister Michael Ludwig gewandt, der einem Treffen nicht abgeneigt ist. Ein gemeinsamer Termin will aber noch gefunden werden.

Ludwig van Beethovens Leichnam wurde bereits zweimal exhumiert: 1863, um die Gebeine zu vermessen und den Schädel zu fotografieren, und 1888, wo er dann in ein Ehrengrab auf dem Wiener Zentralfriedhof umgebettet wurde.

Beim Maskenball ebenfalls mit dabei: „Bachelor“ Paul Janke, Ex-Thai-Boxer Fadi Merza, Schauspielerin Sabine Petzl, Starmania-Gewinnerin Anna Buchegger und Kabarettistin Andrea Händler.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.