© EPA/HAYOUNG JEON

Stars
01/29/2021

9 Stars, die (mehr oder weniger gut) Deutsch sprechen

In Hollywood wird nicht nur englisch gesprochen - der ein oder andere Schauspieler kann mehr.

In Hollywood wird Englisch gesprochen. Viele Stars haben aber weitaus mehr drauf - die folgenden Damen und Herren haben ihre mehr oder weniger passablen Deutsch-Kenntisse schon unter Beweis gestellt:

Sandra Bullock

Schauspielerin Sandra Bullock spricht gut Deutsch, mit einem fränkischen Akzent. Der Grund: Ihr Vater, der bei der US-Armee arbeitete, hatte ihre Mutter, eine Opernsängerin, in Bayern kennengelernt. Mit ihrer jüngeren Schwester Gesine verbrachte Bullock die ersten zwölf Jahre ihres Lebens in Nürnberg. Mittlerweile zählt sie zu Hollywoods Top-Stars. Die erste große Kinorolle kam 1994 an der Seite von Keanu Reeves in dem Action-Knaller "Speed", danach stand sie unter anderem für den romantischen Liebesfilm "Während Du schliefst..." (1995) oder die Verfilmung des John-Grisham-Romans "Die Jury" (1996) vor der Kamera. In "Miss Undercover" (2000) spielte Bullock eine Polizistin, die bei einer Miss-Wahl verdeckt ermittelt. In "Selbst ist die Braut" (2009) war sie die zickige Chefin, die ihren Sekretär (Ryan Reynolds) mies behandelt, bevor sie sich in ihn verliebt.

Leonardo DiCaprio

Hollywoodstar Leonardo DiCaprio hat ebenfalls deutsche Wurzeln. Seine Mutter Irmelin stammt aus Oer-Erkenschwick in Nordrhein-Westfalen und wanderte in den 50er Jahren in die USA aus. Ein paar Brocken Deutsch spricht DiCaprio, wie auf er 2010 auf der Pressekonferenz zum Scorsese-Streifen "Shutter Island" zeigte: "Alles klar, Dankeschön, ich bin ein Berliner", sagte er unter dem Gelächter der Journalisten. In dem Psychothriller musste er auch ein paar Wörter auf Deutsch reden. "Meine Mutter war sehr zufrieden mit meinem Deutsch. Sie konnte es verstehen", sagte er.

Natalie Portman

Natalie Portman gilt als Perfektionistin. Sie spricht nicht nur fließend Deutsch, sondern auch Hebräisch, Spanisch, Japanisch und Französisch.    

Kirsten Dunst

Schauspielerin Kirsten Dunst wurde 1982 im US-Staat New Jersey geboren. Was viele nichts wissen: Ihr Vater Klaus Dunst ist Deutscher. Er lebt seit Jahrzehnten in den USA. hat aber noch Verwandtschaft in Hamburg. Seit 2011 hat auch Kisten Dunst, die gut Deustch spricht, die deutsche Staatsbürgerschaft.

Bruce Willis

Nicht allzu viele Amerikaner wissen, dass es Idar-Oberstein gibt. Geschweige denn, wie man es ausspricht. Einer kann es, und der ist sogar berühmt: Bruce Willis ist in dem Städtchen am Hunsrück geboren, seine Mutter kommt aus der Nähe von Kassel. Der Hollywoodstar hat nach wie vor enge Kontakte nach Deutschland.

Terence Hill

Mit Western-Parodien wie "Vier Fäuste für ein Halleluja" an der Seite seines bärbeißigen Kumpels und italienischen Landsmanns Bud Spencer wurde Terence Hill weltberühmt. Seine Mutter stammte aus der Dresdner Ecke, Deutsch spricht der Italo-Westernheld noch heute fließend. 2019 feierte Mario Girotti, wie Hill mit bürgerlichem Namen heißt, seinen 80. Geburtstag.

Michael Fassbender

Der deutsche Vater von Hollywoodstar Michael Fassbender wollte seinem Sohn lange Zeit die Schauspielerei ausreden. "Ich bin froh, dass das nicht geklappt hat", wurde Josef Fassbender 2014 in der "Bild"-Zeitung zitiert. Auf die Frage, was typisch deutsch an seinem Sohn sei, antwortete Papa Fassbender: "Seine Art, hart und zielstrebig zu arbeiten! Und von seinem Onkel hat er einen Tick: Modelleisenbahnen." Fassbender senior lebt mit seiner irischen Ehefrau in Killarney im Südwesten Irlands, wo er ein Restaurant führt.

Gene Simmons

Der Bassist der Hardrock-Band Kiss, Gene Simmons, riet dem früheren US-Präsident Barack Obama einst, sich vor seinem Berlin-Besuch etwas mit der Kultur des Gastgeberlandes zu beschäftigen. "Er sollte die Kultur, die Sprache und das Essen respektieren und zum Beispiel ein Schnitzel essen", meinte Simmons 2013. Obama "sollte ein paar Wörter Deutsch sprechen. Auch wenn er nur 'Hallo' statt 'Hello' sagt", so Simmons, der nach eigenen Angaben neben Deutsch auch etwas Ungarisch, Hebräisch und Japanisch spricht. Der Musiker empfahl Obama außerdem, sich deutsche Musik anzuhören: "Er sollte sich Platten von Peter Maffay besorgen. Oder auch von den Toten Hosen und den Ärzten."

Kim Cattrall

Die gebürtige Britin - aufgewachsen in Kanada - war in den 80er Jahren mit einem Deutschen verheiratet und hatte einige Jahre in Deutschland gelebt. Sie beherrschte die Sprache einst fließend, habe mittlerweile aber viel vergessen, wie sie in Interviews sagt.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.