Stark in den Trainingsläufen: Anna Fenninger.

© APA/EPA/JUSTIN LANE

Beaver Creek
11/28/2013

Fenninger will in Abwesenheit von Vonn glänzen

Neben der Lokalmatadorin fehlt auch Weltmeisterin Marion Rolland aus Frankreich.

Ohne Superstar Lindsey Vonn sowie Weltmeisterin Marion Rolland beginnt am Freitag (18.45 Uhr MEZ / live in ORF 1) mit der ersten Damen-Abfahrt in Beaver Creek die Speed-Saison. Österreichs heißestes Eisen beim Auftakt ist Anna Fenninger.

Die Salzburgerin lieferte im Training auf der neuen und technisch anspruchsvollen Damenabfahrt "Raptor" überzeugende Leistungen ab. Wenn, dann kann Österreichs Sportlerin des Jahres wohl am ehesten auf Pisten wie dieser ihren ersten Abfahrtssieg landen. Das Gleiten auf langen Flachpassagen gehört nicht zu den Stärken Fenningers. "Ich liebe Herausforderungen und diese Strecke ist eine", sagte die 24-Jährige.

Lange Durststrecke

Vier Weltcupsiege hat Fenninger bisher gefeiert, noch keinen in der Abfahrt. Sollte es der Kombi-Weltmeisterin von 2011 in Beaver Creek tatsächlich gelingen, beim Speed-Start in den Olympiawinter gleich einen Sieg zu landen, wäre es eine "Erlösung" für die ÖSV-Speed-Damen.

Seit Renate Götschls 24. und letztem Abfahrts-Triumph im März 2007 haben die ÖSV-Abfahrerinnen in fünf Weltcup-Saisonen lediglich zwei volle Erfolge geschafft. 2009 gewann Andrea Fischbacher in Bansko, für den bisher letzten Sieg sorgte Elisabeth Görgl im Jänner 2012 in Bad Kleinkirchheim.

Alte Stärke?

Mehr als zwei Podestplätze waren seitdem nicht drin. Auch wegen der Dominanz von Vonn, die von den vergangenen 47 Weltcupabfahrten 24 gewann. Aber auch, weil 2011-Doppelweltmeisterin Görgl zuletzt arge Knieprobleme hatte und mit den neuen Ski nicht zurechtkam. Und Fischbacher seit ihrem Super-G-Olympiasieg 2010 nicht einmal mehr auf das Podest gekommen ist. Aber Görgl ist wieder gesund und Fischbacher nach einem Schuhwechsel endlich wieder im Aufwind.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.