Ladehemmung bei Michael Grabner.

© Reuters/Anthony Gruppuso

NHL
11/15/2013

Erneute Niederlage für Islanders

Grabner blieb bei 2:3-Niederlage gegen Los Angeles ohne Scorerpunkt - Vanek noch verletzt.

Die New York Islanders kommen in der National Hockey League nicht in Fahrt. Das Team der beiden Österreicher Thomas Vanek und Michael Grabner verlor am Donnerstag im Nassau Coliseum gegen die Los Angeles Kings mit 2:3 und kassierte bereits die fünfte Niederlage in den jüngsten sechs Spielen. Nur beim 3:1 zuletzt gegen die Nashville Predators konnten die Islanders in letzter Zeit voll punkten.

Vanek fehlt verletzt

Grabner bekam bei den Verlierern 12:42 Minuten Eiszeit, konnte aber keinen Scorerpunkt für sich verbuchen. Der Kärntner hält erst bei zwei Saisontreffen. Auf Vanek müssen die Islanders weiterhin verzichten, der Ex-Buffalo-Star war wie auch schon beim 2:4 gegen die Montreal Canadiens sowie eben dem 3:1-Sieg am Dienstag gegen Nashville verletzungsbedingt zum Zuschauen verdammt.

Führung erneut verspielt

New York waren nach einem starken Mitteldrittel dank Toren von Casey Cizikas (23.) und Aaron Ness (25.) eigentlich auf der Siegerstraße. Slava Voynov (46.), Tanner Pearson (53./PP) und Tyler Toffoli (59.) schafften allerdings im Schlussabschnitt noch die Wende zugunsten der Gäste. Die Islanders gaben somit zum bereits dritten Mal in der laufenden Saison eine Zwei-Tore-Führung noch aus der Hand.

Tampa Bay Lightning setzte die eigene Erfolgsserie gegen Western-Conference-Teams fort und gewann mit dem 5:1 gegen das momentan beste Team der Liga, die Anaheim Ducks, auch das siebente Saisonspiel.

Donnerstag

New York Islanders - Los Angeles Kings 2:3

Tampa Bay Lightning - Anaheim Ducks 5:1

Calgary Flames - Dallas Stars 3:7

Vancouver Canucks - San Jose Sharks 1:2 n.V.

Boston Bruins - Columbus Blue Jackets 3:2 n.V.

Chicago Blackhawks - Phoenix Coyotes 5:4 n.P.

St. Louis Blues - Colorado Avalanche 7:3

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.