© APA/GERT EGGENBERGER

European Trophy
08/23/2013

Capitals siegen in Kuopio

Die Wiener kommen in Finnland zu einem 4:1-Erfolg. Auch Salzburg schlägt ein finnisches Team.

Die Vienna Capitals haben das erste von zwei Auswärtsduellen mit finnischen Eishockey-Teams in der European Trophy an diesem Wochenende gewonnen. Der österreichische Vizemeister gewann am Freitag gegen KalPa Kuopio glatt mit 4:1 (1:0,2:1,1:0) und feierte damit den dritten Sieg in Folge. Zu Saisonbeginn hatte es zwei Niederlagen gegeben.

Neuzugang Sylvester (13.) brachte die Wiener zur Mitte des ersten Drittels in Führung. Nach dem Ausgleich von Harjama (23.) sorgten Fortier (38.), Olsson (40.) im Powerplay und Keller (56.) für den klaren Erfolg der Gäste. Am Samstag treten die Wiener 150 km südlicher gegen Jyväskylä an.

Salzburger Heimsieg

Red Bull Salzburg feierte ebenfalls gegen eine finnische Mannschaft im dritten Spiel den zweiten Sieg. Die Salzburger setzten sich vor eigenem Publikum gegen Oulun Kärpät knapp mit 3:2 (1:0,1:1,1:1) durch. Mit Boivin (15.), Keith (36./Penalty) und Wahl (44./PP) gingen alle drei Salzburger Tore auf das Konto von Neuerwerbungen aus Nordamerika. Den Gästen aus Oulu gelangen durch Lehtonen (39./PP) und Ohtamaa (47.) nur jeweils Anschlusstreffer.

Am Sonntag empfängt das Team vom neuen Trainer Don Jackson den noch ungeschlagenen schwedischen Tabellenführer Lulea.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.