Ty Loney (im Tor) traf zum 4:4

© DIENER / Philipp Schalber/DIENER / Philipp Schalber

Sport Wintersport
03/05/2021

4:5 gegen den KAC: Wieder wachten die Capitals erst spät auf

Disziplinlose Capitals verlieren gegen den KAC in der Verlängerung. Die Klagenfurter sind somit in der Champions Hockey League.

von Peter Karlik

Die Vienna Capitals sind zu Spätstartern geworden. Wie beim 3:4 n.P. gegen Salzburg erzielten die Wiener auch gegen KAC zwei Treffer in den letzten beiden Spielminuten und stellten innerhalb von nur 39 Sekunden durch Hartl und Loney von 2:4 auf 4:4.

Damit ging es in die Verlängerung und dort sehr schnell. Denn die KAC-Stürmer Petersen und Ticar konterten die Wiener aus, Petersen schloss zum 5:4 ab. Somit sicherten die Klagenfurter Rang 2 ab und qualifizierten sich als zweites Team nach den HCB Südtirol die die Champions Hockey League.

Nach der vierten Niederlage in Folge haben die Capitals die Möglichkeit verspielt, sich am Sonntag den Viertelfinalgegner auszusuchen. Verteidigen die Wiener im Sonntag-Spiel in Bozen Rang vier, dann starten sie mit Heimvorteil ins Viertelfinale. Bis dahin sollen alle verletzten Spieler (außer Antal) wieder fit sein.

Gutes KAC-Powerplay

Gegen den KAC agierten die Wiener wieder lange sehr undiszipliniert. In den ersten 20 Minuten saßen Capitals zehn Strafminuten ab, vier der fünf Strafen waren völlig unnötig. Der KAC kam im vierten Powerplay zum 1:1 und mit dem sechsten zum 1:2 durch Ticar (29.). Danach wurde es erst in Minute 58 wieder spannend.

In der Qualifikationsrunde hat der Villacher SV vor der letzten Runde die besten Karten auf das dritte Play-off-Ticket nach nach Dornbirn und Bratislava. Linz hat nach den beiden späten Treffern gegen Dornbirn zum 5:3 noch eine kleine Chance. Graz und Innsbruck können ab Sonntag schon den Sommer planen.

Platzierungsrunde
spusu Vienna Capitals - EC-KAC                   4:5 n.V. (1:1,1:2,2:1;0:1)
Hydro Fehervar AV19 - EC Red Bull  Salzburg      0:7      (0:3,0:2,0:2)    

Qualifikationsrunde
Black Wings 1992 - Dornbirn Bulldogs                5:3      (1:1,1:2,3:0)    
EC Grand Immo VSV - Bratislava Capitals             3:2 n.V. (0:0,2:1,0:1;1:0)
HC TWK Innsbruck Haie - Moser Medical Graz99ers     4:3      (1:1,0:1,3:1)    
                                                      
eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.