German MotoGP rider Stefan Bradl of the LCR Honda MotoGP team during the qualifying session a day ahead of Sunday's Qatar MotoGP, at the Losail International Circuit, Saturday, April 6, 2013. (AP Photo/Osama Faisal)

© Deleted - 1074714

Motorrad
08/16/2013

Bradl fuhr 336,5 km/h in Indianapolis

So schnell war auf dem Indianapolis Motor Speedway noch kein Motorrad-Fahrer.

Honda-Pilot Stefan Bradl hat im freien Training zum Motorrad-Grand-Prix in Indianapolis einen Streckenrekord aufgestellt. Der Deutsche fuhr am Freitag in der Königsklasse MotoGP 336,5 Kilometer pro Stunde. Dies ist die höchste Geschwindigkeit, die bisher auf dem Indianapolis Motor Speedway mit einem Motorrad erreicht worden ist.

Der ehemalige Moto2-Weltmeister löste damit Dani Pedrosa als Rekordhalter ab. Der Spanier hatte im Vorjahr 335,7 km/h erreicht.

Jederzeit und √ľberall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.