FBL-EUR-C1-SALZBURG-LIVERPOOL

© APA/AFP/JOE KLAMAR / JOE KLAMAR

Sport Fußball
12/11/2019

"Herausragend": Liverpool stoppt die "unerbittliche Maschine"

Die britische Presse überschlug sich nach dem 2:0-Erfolg des CL-Titelverteidigers in Salzburg mit Lob.

Der 2:0-Erfolg über Salzburg hinterließ am Dienstagabend einen durchaus erleichterten Liverpool-Coach Jürgen Klopp im Stadion von Wals-Siezenheim. Der hart erarbeitete Erfolg ersparte dem Champions-League-Titelverteidiger das frühe Aus und lässt die "Reds" weiter von einer Saison mit Meister- und Königsklassentitel träumen. Klopp lobte den "außergewöhnlichen Charakter" seines Teams.

Vor allem in der ersten Hälfte sah sich der Favorit, der bei einer Niederlage die K.o.-Phase verpasst hätte, massivem Salzburger Druck ausgesetzt. "Sie waren speziell in der ersten Hälfte unglaublich stark. Das wussten wir aber auch nach dem guten Spiel gegen uns und dem sehr guten gegen Neapel", meinte der Deutsche. Dass sein Team sich davon nicht überrumpeln ließ, sei den Spielern hoch anzurechnen: "Ich liebe es, dass mein Team so schlau ist, zuzuhören und dann so eine Leistung zeigt."

Ähnlich euphorisch wie Klopp reagierte auch die britische Presse auf den Sieg der Liverpooler:

  • The Guardian:

"Liverpool suchte sich den richtigen Zeitpunkt aus, um Europa zu erinnern, warum es die Champions League beherrscht. Jürgen Klopps Team antwortete auf den Druck mit einer standesgemäßen Leistung. Es war gegen Österreichs Meister alles andere als leicht. Liverpool ließ es aber so aussehen."

FUSSBALL-CHAMPIONS-LEAGUE: FC SALZBURG - LIVERPOOL  FC
  • The Sun:

"Europas Champions wirken noch immer extrem hungrig. Als es darauf ankam, hat Jürgen Klopps Team in einem - bis zu den Toren - irrsinnig schweren Spiel geliefert."

  • The Mirror:

"Der Professionalismus von Liverpool war zu sehen. Sie wissen wirklich, wie man in Europa spielen muss. Ihre Kontergefahr war herausragend."

  • Daily Telegraph:

"Am Ende war dieser Auswärtssieg einer von Klopps besten. Er ist eine Reihe mit jenen in Hoffenheim, Porto und München zu stellen."

  • The Independent:

"Liverpool war ausgezeichnet, aber sie spielten auch gegen eine unerbittliche Maschine, die ihre Ambitionen nicht aufgeben wollte."