CHAMPIONS-LEAGUE-BEGEGNUNG SSC NAPOLI - RED BULL SALZBURG

© APA/ROBERT JAEGER / ROBERT JAEGER

Rechenspiele
11/06/2019

Nach 1:1: So schafft es Salzburg noch ins CL-Achtelfinale

Noch lebt die Salzburger Hoffnung auf den Einzug ins Achtelfinale. Zwei Siege sind nun allerdings Pflicht.

Nach zwei Niederlagen in Liverpool (3:4) und daheim gegen Napoli (2:3) kam Salzburg zum ersten Remis in der Champions League in der Ära Red Bull. Erling Braut Haaland brachte die Gäste aus einem Foulelfmeter schon in Minute 11 in Führung, Neapel glich kurz vor dem Ende einer spektakulären ersten Halbzeit aus.

Was bedeutet das 1:1 für Salzburg? Wie könnte man doch noch den Aufstieg ins Achtelfinale der Champions League fixieren? Oder wie qualifiziert man sich zumindest für das Sechzehntelfinale der Europa League?

  • Champions League

Salzburg hat den Aufstieg ins Achtelfinale nach vier Gruppenspielen nicht mehr in der eigenen Hand. Die Chance auf einen der ersten beiden Plätze in Gruppe E ist nur noch theoretischer Natur. Nur wenn die beiden noch folgenden Partien in Genk und gegen Liverpool gewonnen werden, darf gerechnet werden.

Dann könnte es mit dem Aufstieg klappen, wenn entweder Napoli in Liverpool und zu Hause gegen Genk nur einen Punkt macht; oder wenn Liverpool zu Hause gegen Napoli bestenfalls remisiert und in Salzburg entweder deutlicher als 4:3 oder mit vier geschossenen Toren geschlagen wird.

FBL-EUR-C1-LIVERPOOL-SALZBURG

Weil Genk im Parallelspiel in Liverpool keine Sensation gelang (1:2), stehen die Chancen der Salzburger auf Platz drei ausgezeichnet. Dieser berechtigt im Frühjahr zur Teilnahme am Sechzehntelfinale der Europa League. Mit einem Remis im direkten Duell in drei Wochen in Belgien wäre dieser fix.

Salzburg könnte sich aber auch eine Niederlage mit zumindest bis zu drei Toren Differenz leisten, denn dann würde das direkte Duell nach dem 6:2 in Salzburg immer noch für Red Bull sprechen. Nur wenn Genk im sechsten Gruppenspiel in Neapel mehr Punkte holt als Salzburg gegen Liverpool, würde der belgische Meister den österreichischen noch überholen.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Um diesen Artikel lesen zu können, würden wir Ihnen gerne die Anmeldung für unser Plus Abo zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diese anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.