FUSSBALL: TIPICO BUNDESLIGA / QUALIFIKATIONSGRUPPE: FK AUSTRIA WIEN - TSV PROLACTAL HARTBERG

© APA/GEORG HOCHMUTH / GEORG HOCHMUTH

Sport Fußball
05/23/2021

Schopp oder Schmid? Zweikampf um den Austria-Trainerposten

Nach dem Play-off-Duell mit Hartberg soll die Stöger-Nachfolge endgültig geklärt werden. Der neue Trainer wird wohl die Initialen "MS" haben.

von Stefan Berndl, Alexander Strecha

Während die Bundesliga-Saison für den Großteil der Teams seit Samstag zu Ende ist, geht es für die Wiener Austria sportlich und strukturell in eine Nachspielzeit. Nachdem die Violetten mit dem 2:3-Umfaller in Ried den Heimvorteil im Play-off verspielten, muss das Team am Montag (17 Uhr) nun in Hartberg ran. Noch-Trainer Peter Stöger fand nach der Niederlage klare Wort: "Das kotzt mich an."

Der Fokus ist also auf das Halbfinalduell mit den Hartbergern gerichtet. "Vom Spiel her wäre es gut, wenn wir es so anlegen wie in den ersten 60 Minuten in Ried. Mit einem Auftritt wie in den letzten 20 Minuten können wir uns die Reise nach Hartberg sparen", ist sich Stöger sicher. Der Sieger des Duells spielt dann am Donnerstag (19 Uhr) und Sonntag (17 Uhr) in Hin- und Rückspiel gegen den Fünften der Meistergruppe, also den WAC. 

Will die Austria die Chance auf den Europacup am Leben halten, ist ein Sieg also Pflicht. Abseits des Platzes stehen aber ebenso wichtige Tage bevor. Denn nach wie vor ist man auf der Suche nach einem Trainer und Nachfolger von Peter Stöger. Aus dem ursprünglichen Dreikampf wurde mittlerweile ein Duell um die bald vakante Stelle. 

Köllner war nicht leistbar

Der Wunschkandidat von Austria-Präsident Frank Hensel, Michael Köllner, ist mittlerweile aus dem Spiel. Zwar soll sich der aktuelle Coach des deutschen Traditionsklubs 1860 München toll präsentiert haben, eine Ausstiegsklausel machte einem Engagement allerdings einen Strich durch die Rechnung. Diese hätte sich der Verein schlicht und ergreifend nicht leisten können.

Köllner war mit dem Club seit 15 Liga-Spielen sieglos

Bleiben noch zwei Namen, und beide einen die Initialen "MS". Markus Schopp und Manfred Schmid. Eigentlich wollten die Austria-Gremien schon bis letzten Freitag eine Entscheidung treffen, nun wird allerdings das Duell mit Hartberg abgewartet. Danach soll dann ehest bald eine Entscheidung fallen. 

Schopp gegen Schmid

So oder so bleibt es ein brisantes Match, könnte sich der 47-jährige Schopp doch praktisch selbst aus dem Europacup schmeißen. Der Steirer ist seit 2018 in Hartberg als Trainer aktiv, leistete dort gute Arbeit. Schopp soll zugleich aber auch beim LASK als Alternativ-Kandidat im Gespräch sein, die Zukunft von Coach Dominik Thalhammer ist nach dem enttäuschenden vierten Platz offen.

Der zweite Top-Kandidat bei der Austria ist bekanntlich Manfred Schmid. Dieser wird in den Gremien nicht uneingeschränkt befürwortet, der 50-Jährige hatte noch nie die Alleinverantwortung bei einem Topklub. Zuletzt war das violette Urgestein bis Anfang Mai in Köln als Trainer der Leihspieler tätig. Davor trat er als der perfekte Co-Trainer Stögers bei der Austria, in Köln und Dortmund in Erscheinung.

Sportdirektor: Ja oder Nein?

Während sich die Trainerfrage auf einen Zweikampf zuspitzt ist hingegen nach wie vor ungeklärt, wie es mit der Position des Sportdirektors weitergeht. Möglich ist, dass diese Stelle vakant bleibt, da den Wienern das nötige Geld fehlt. Ebenfalls ein Thema ist aber die Rückkehr des ehemaligen Meisterkapitäns Manuel Ortlechner. 

Einige Verantwortliche würden den 41-Jährigen gerne in der Rolle als Sportchef sehen. Ortlechner selbst deutete indes am Sonntag seinen Abschied als Experte von Sky an. "Auf ein Letztes", twitterte er und heizte damit die Gerüchte um ein mögliches Comeback bei der Austria weiter an.

Grunddurchgang

PLVEREINSPSUNTOREDiff.PUNKTE
1Salzburg22171467:244352
2Rapid Wien22136343:251845
3LASK22133642:212142
4Sturm Graz22116534:201439
5Wolfsberger AC22103940:39133
6Wattens2286837:34330
7Hartberg2278725:38-1329
8Austria Wien2267931:32-125
9St. Pölten22561133:43-1021
10Rheindorf Altach22631320:43-2321
11Ried22441421:46-2516
12Admira22351422:50-2814

Qualifikationsgruppe

PLVEREINSPSUNTOREDiff.PUNKTE
1Hartberg5419191663:86-2332
2Austria Wien5417162178:75329
3Ried5412132955:103-4825
4Rheindorf Altach5415102953:98-4523
5Admira549133249:108-5919
6St. Pölten5410152972:100-2813

Meistergruppe

PLVEREINSPSUNTOREDiff.PUNKTE
1Salzburg544239161:5710451
2Sturm Graz5427141386:543237
3Rapid Wien54301410107:654236
4LASK542891797:623530
5Wolfsberger AC542382392:101-927
6Wattens5418142290:94-423
ein ActiveCampaign Newsletter Widget Platzhalter.

Wir würden hier gerne ein ActiveCampaign Newsletter Widget zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte ActiveCampaign, LLC zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.

Kommentare

Schopp oder Schmid? Zweikampf um den Austria-Trainerposten | kurier.atMotor.atKurier.atFreizeit.atFilm.atImmmopartnersuchepartnersucheSpieleCreated by Icons Producer from the Noun Project profilkat