© Action Images via Reuters/JOHN SIBLEY

Sport Fußball
11/23/2019

Maldini junior steht erstmals im Aufgebot des AC Milan

Daniel (18), Sohn der Milan-Legende Paolo Maldini, könnte gegen Napoli sein Serie-A-Debüt feiern.

von Christoph Geiler

Die Maldinis sind eine der berühmtesten Dynastien, die der Fußball hervor gebracht hat. Cesare Maldini (1932 bis 2016) gewann als Spieler mit dem AC Milan den Landesmeisterpokal (1962/'63) und wurde vier Mal italienischer Meister. Als Trainer war er unter anderem Teamchef von Italien und von Paraguay.

Sein Sohn Paolo ist einer der größten Fußballer Italiens. Der charismatische Außenverteidiger trug Zeit seiner Karriere nur das rot-schwarze Trikot des AC Milan (1985 bis 2009). Gleich fünf Mal gewann der heute 51-Jährige mit Milan den Landesmeisterpokal bzw. die Champions League und spielte auch 126 Mal für die italienische Nationalmannschaft.

Mittlerweile arbeitet der Rekordspieler der Serie A als Technischer Direktor beim AC Milan.

Nun ist die dritte Generation der Maldinis am Ball. Daniel Maldini, hochveranlagter 18-jähriger Mittelfeldspieler, wurde an diesem Wochenende erstmals in den Profikader des AC Milan berufen und könnte bereits an diesem Samstag sein Debüt in der Serie A feiern. Die schwächelnden Mailänder treffen auf Napoli.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.