Carabao Cup - Fourth Round - Everton v Watford

Sebastian Prödl ist auf Klubsuche.

© Action Images via Reuters / CRAIG BROUGH

Sport Fußball
01/31/2020

Fußball-Splitter: Sebastian Prödl verlässt Watford

Der 32-jährige Innenverteidiger löste seinen noch bis 2021 laufenden Vertrag mit dem Premier-League-Klub Watford auf.

Fußball-Splitter

  • vor 40 min

    16.2. Juventus Turin hat in der Serie A gegen Abstiegskandidat Brescia mit 2:0 gewonnen. Cristiano Ronaldo gehörte erstmals seit zehn Serie-A-Partien nicht zu den Torschützen. Der Superstar wurde geschont, obwohl er die Bestmarke von Fabio Quagliarella (2018/2019) und Gabriel Batistuta (1994/1995) hätte egalisieren können. Diese hatten in elf italienischen Liga-Partien in Folge mindestens einmal getroffen. Die Tore für Juventus schossen Paulo Dybala (39.) und Juan Cuadrado (75.). Brescia spielte nach einer Gelb-Roten Karte für Florian Aye ab der 37. Minute in Unterzahl.

  • 02/13/2020, 1:22 PM

    13.2. Der marokkanische Internationale Hakim Ziyech wechselt im Sommer von Ajax Amsterdam nach England zu Chelsea. Die Ablösesumme für den 26-jährigen Mittelfeldspieler beträgt 40 Millionen Euro und könnte sich auf 44 Millionen Euro erhöhen. Ziyech war mit 19 Toren sowie 20 Assists in elf Champions-League- und 29 Meisterschaftsspielen eine der Entdeckungen der Saison 2018/19.

  • 02/13/2020, 9:59 AM

    13.2. Seit Donnerstagvormittag steht fest, dass es für den Bundesliga-Frühjahrsauftakt zwischen Salzburg und dem LASK keine Karten mehr gibt. Beim Spiel am Freitagabend werden 17.218 Fans in der Red Bull Arena mit dabei sein. Das gaben die Salzburger bekannt. Somit erhöht sich der Salzburger Zuschauerschnitt pro Bundesliga-Heimspiel auf 11.184. Die Europacup-Begegnungen in dieser Saison (inklusive Frankfurt) eingerechnet, sind durchschnittlich sogar 16.386 Fans zu Gast in der Red Bull Arena.

  • 02/13/2020, 9:07 AM

    13.2. Der niederländische Teamspieler Daley Blind hat knapp zwei Monate nach einer Herzoperation sein Comeback gegeben. Der Verteidiger wurde am Mittwoch beim 3:0-Auswärtserfolg seines Vereins Ajax Amsterdam im Cup-Viertelfinale über Vitesse Arnheim in der 77. Minute eingetauscht. Beim 29-Jährigen war Mitte Dezember eine Herzmuskelentzündung festgestellt worden. Daraufhin wurde ihm ein Defibrillator implantiert, der elektrische Impulse sendet, um die Herzrhythmen zu regulieren und damit unter Umständen einen Herzstillstand zu verhindern. Nun darf Blind auf eine Teilnahme an der EURO 2020 hoffen, bei der es am 18. Juni in Amsterdam gegen Österreich geht.

  • 02/11/2020, 12:37 PM

    11. 2.: Die Hoffnungen von Rapid, einen Abnehmer für Manuel Martic zu finden, haben sich erfüllt. Der defensive Mittelfeldspieler, der im Sommer einen Transfer nach Portugal im letzten Moment platzen ließ, wechselt nach Kroatien. Inter Zapresic verpflichtet den Ex-SKN-Spieler, der nicht mehr bei den Rapid-Profis zum Einsatz gekommen wäre.

    Rapid-Trainer Kühbauer hatte zuletzt betont: "Ich wünsche Manuel wirklich, dass er noch im Winter einen Verein findet, bei dem er regelmäßig spielen kann. Wir haben die Situation ganz offen besprochen." Martics Vertrag wäre noch bis Sommer gelaufen.

  • 02/11/2020, 11:23 AM

    11.2. Sturmtief "Sabine" hat sich am Dienstag in Vorarlberg nicht mehr so scharf gezeigt wie tags zuvor, hat aber dennoch Unruhe gestiftet und Schaden angerichtet. In der Nacht auf Dienstag verzeichnete die Rettungs- und Feuerwehrleitstelle (RFL) 59 Feuerwehreinsätze, bevor sich die Situation am Vormittag deutlich entschärfte. Im Stadion des SCR Altach zerriss "Sabine" die Dachplane der Nordtribüne der Cashpoint Arena. "Die Dachplane der Nordtribüne hielt den Sturmböen in der Nacht auf Dienstag nicht Stand. Mithilfe der Feuerwehr, die gegen 2.00 Uhr ausrückte, konnte die Plane gesichert werden, so dass keine Gefahr für Außenstehende entstand", gab der Verein bekannt. Die Reparaturarbeiten seien bereits im Gang, "das Spiel am Samstag gegen die Wiener Austria kann wie geplant stattfinden", wurde betont.

  • 02/07/2020, 8:30 AM

    7.2. In der Bundesliga hat es am Donnerstag doch noch einen Last-Minute-Transfer gegeben. Die Admira verpflichtete Mario Pavelic von HNK Rijeka. Der 26-jährige ehemalige Rapid-Spieler war im Herbst von den Kroaten an den norwegischen Erstligisten Sarpsborg verliehen gewesen. Dort kam Pavelic seit September allerdings nur mehr zu einem Einsatz. „Mario ist ein Spieler mit viel Bundesligaerfahrung und einer top Mentalität. Seine Routine wird uns in der finalen Phase der Saison helfen und unsere Defensive sowie Offensive bereichern“, meint Admira-Manager Amir Shapourzadeh trotzdem.

  • 02/06/2020, 9:15 AM

    Wacker Innsbruck stärkt seine Abwehrkräfte

    06.02.2020

    Zweitligist Wacker Innsbruck wurde noch einmal auf dem Transfermarkt aktiv. Der Cup-Viertelfinalist verpflichtet Innenverteidiger Raffael Behounek, der 22-Jährige stand zuletzt beim SV Mattersburg unter Vertrag. Die Innsbrucker mussten ihre Abwehrkräfte stärken, nachdem vergangene Woche mit Felix Bacher ein Verteidiger den Verein verlassen hat. Das Abwehrtalent wechselte zum SC Freiburg in die deutsche Bundesliga.

  • 02/05/2020, 3:24 PM

    5.2. Borussia Dortmund muss für längere Zeit auf Kapitän Marco Reus verzichten. Wie der deutsche Bundesligist am Mittwoch mitteilte, hat sich der Nationalspieler beim 2:3 im Cup-Achtelfinale am Vortag bei Werder Bremen eine Muskelverletzung zugezogen. "Nach jetzigem Stand wird er in rund vier Wochen wieder ins Training einsteigen können", hieß es in der Mitteilung des Tabellendritten.

    Damit fehlt der Leistungsträger seiner Mannschaft nicht nur beim Bundesliga-Spiel am Samstag bei Bayer Leverkusen, sondern auch im ersten Champions-League-Duell mit Paris St. Germain am 18. Februar in Dortmund. Auch bis zum Rückspiel in der französischen Hauptstadt am 11. März wird die Zeit knapp.

  • 02/04/2020, 9:57 AM

    4.2. Abwehrspieler Sebastian Prödl steht nach der Vertragsauflösung bei Watford vor einem Engagement bei Udinese. Der 32-jährige Steirer befinde sich für den medizinischen Check bereits in Italien, berichteten italienische Medien übereinstimmend am Dienstag. Der Tabellen-15. hatte zuletzt dreimal hintereinander verloren, der Abstand zum ersten Abstiegsplatz beträgt nur noch acht Punkte.

    Eigentümer von Udinese ist seit den 1980er-Jahren Giampaolo Pozzo. Seit ein paar Jahren zählt auch der Premier-League-Klub Watford zum Imperium des Unternehmers, Eigentümer ist offiziell sein Sohn Gino.

  • 02/03/2020, 4:49 PM

    3.2. WAC leiht den 29-jährigen Portugiesen Miguel Vieira bis zum Saisonende von Europa-League-Gegner Istanbul Basaksehir aus. Der 1,90 Meter große Innenverteidiger blickt auf Stationen bei Pacos Ferreira (Portugal) und CD Lugo (Spanien) zurück, ehe es im vergangenen Sommer nach Istanbul ging. Miguel wird die Nummer 28 auf seinem WAC-Trikot tragen. "Natürlich freut es uns mit Miguel so einen Spieler verpflichtet zu haben. Ich glaube es ist nicht selbstverständlich, dass man beim WAC so einen Mann wie ihn bekommt. Jetzt gilt es die neuen Spieler so schnell wie möglich in die Mannschaft zu integrieren. Ich bin aber zuversichtlich, dass das in naher Zukunft sehr gut gelingen wird", meinte WAC-Trainer Ferdinand Feldhofer.

  • 02/01/2020, 9:43 AM

    1.2. Manchester United hat auf der Suche nach einem Stürmer kurz vor Ende der Winter-Transferzeit in der Premier League doch noch zugeschlagen. Der Nigerianer Odion Ighalo kam kurz vor Freitagmitternacht leihweise vom chinesischen Klub Shanghai Shenhua zu den Red Devils. Der 30-jährige Internationale spielte in Englands Oberhaus bereits für Watford. Ighalo wurde bei United gebraucht, da mit Mason Greenwood und Anthony Martial derzeit nur zwei Mittelstürmer fit sind. Marcus Rashford fehlt auf unbestimmte Zeit verletzt. 

  • 01/31/2020, 7:58 PM

    31.1. Sebastian Prödl verabschiedete sich nach viereinhalb Jahren in England am Brexit-Tag. Der 32-jährige Innenverteidiger löste seinen noch bis 2021 laufenden Vertrag mit dem englischen Premier-League-Klub FC Watford einvernehmlich auf und ist ab sofort auf Vereinssuche. Der frühere ÖFB-Teamspieler hatte seit längerer Zeit keine Rolle mehr beim Tabellen-Vorletzten gespielt. „Da ich noch mehrere Wochen Aufbautraining vor mir habe und daher Watford im aktuellen Abstiegskampf nicht unmittelbar helfen kann, haben wir uns gemeinsam entschlossen, die Zusammenarbeit zu beenden“, erklärte Prödl in einer Aussendung seines Managements.

  • 01/31/2020, 7:56 PM

    31.1. Hertha BSC verpflichtete den vierten Neuzugang in der Winter-Transferperiode. Mit Matheus Cunha von Tabellenführer RB Leipzig nahmen die Berliner einen weiteren offensiven Spieler unter Vertrag. Der 20-Jährige unterschrieb am Freitag einen Vertrag 2024, wie Hertha mitteilte. Derzeit ist der Stürmer noch mit der brasilianischen U23 in der Olympia-Qualifikation unterwegs. Zur Ablösesumme machten beide Vereine keine Angaben. Kolportiert werden rund 18 Millionen Euro plus Boni. Cunha stieß 2018 vom Schweizer Erstligisten FC Sion zu RB Leipzig und erzielte in 35 Bundesliga-Einsätzen zwei Tore für Leipzig. Mit Davie Selke hat ein ehemaliger Leipziger die Berliner verlassen. Der 25 Jahre alte Stürmer wird zunächst an den Ligakonkurrenten Werder Bremen ausgeliehen. Sollte Bremen in den kommenden beiden Spielzeiten nicht aus der Bundesliga absteigen, besteht eine Kaufpflicht für Selke.

  • 01/31/2020, 7:54 PM

    31.1. Der wechselwillige Edinson Cavani bleibt für den Rest der Saison beim französischen Tabellenführer Paris Saint-Germain. Danach steht der Nationalspieler aus Uruguay ablösefrei zur Verfügung. Cavani wollte wegen fehlender Spielpraxis seit der Verpflichtung von Stürmer Mauro Icardi in Paris aufgeben, doch ein geplanter Wechsel zu Atlético Madrid zerschlug sich. Der 33 Jahre alte Südamerikaner ist mit 198 Treffern Rekordtorschütze von Paris Saint-Germain. „Wir konnten mit niemandem eine Einigung erzielen“, sagte PSG-Sportdirektor Leonardo am Freitag.

  • 01/31/2020, 7:54 PM

    31.1. Felix Bacher versucht beim deutschen Bundesligisten SC Freiburg sein Glück. Der 19-jährige Abwehrspieler wechselte am Freitag von Zweitligist Wacker Innsbruck, für den er 35 Meisterschaftspartien bestritt, zum Tabellenachten des deutschen Oberhauses. Über die Ablösesumme wurde Stillschweigen vereinbart, wie die Tiroler mitteilten. „Er war einer der Führungsspieler in unserer jungen Mannschaft. Mit dieser Qualität hat er die Verantwortlichen des SC Freiburg überzeugt. Dass deutsche Bundesligavereine mittlerweile regelmäßig nach Tirol schauen, bestätigt unseren Weg, den wir auch kontinuierlich weiter gehen wollen“, sagte Wacker-Sportchef Alfred Hörtnagl. Der ÖFB-Nachwuchs-Teamspieler ist ein Perspektivtransfer der Freiburger, soll dort behutsam an die Kampfmannschaft herangeführt werden. In Freiburg ist mit Philipp Lienhart ein weiterer österreichischer Innenverteidiger engagiert.

  • 01/31/2020, 7:52 PM

    31.1. TSG 1899 Hoffenheim und Stürmer Jürgen Locadia haben die vereinbarte Leihe vorzeitig aufgelöst. Der 26 Jahre alte Niederländer kehrt zu seinem Stammverein Brighton & Hove Albion in England zurück, wie die Kraichgauer am Freitag pünktlich zum Transferschluss mitteilten. Locadia war im Januar 2018 für 17 Millionen Euro Ablöse von der PSV Eindhoven auf die Insel gewechselt, konnte dort aber nicht überzeugen. Bei der TSG erzielte Locadia zwar schon vier Tore in dieser Bundesliga-Spielzeit, doch im Winter wurden in Munas Dabbur und Jacob Bruun Larsen zwei weitere Offensivspieler verpflichtet

  • 01/31/2020, 7:51 PM

    31.1. Nach dem Abgang von Stefan Ilsanker zu Frankfurt hat sich der deutsche Bundesligist RB Leipzig mit Linksverteidiger Angelino verstärkt. Der zweifache spanische Nationalspieler wurde bis Saisonende vom englischen Meister Manchester City ausgeliehen. Angelino ist als Notlösung in der personell dünn besetzten Defensive der Sachsen anzusehen, er kommt mit wenig Spielpraxis (sechs Einsätze).

  • 01/31/2020, 7:49 PM

    31.1. Bayer Leverkusen verpflichtete Abwehrspieler Edmond Tapsoba. Für den 20 Jahre alten Nationalspieler aus Burkina Faso zahlt der Konzernclub laut Medienberichten rund 18 Millionen Euro an den portugiesischen Club Vitoria Guimares. Gleichzeitig transferierte Leverkusen den Griechen Panagiotis Retsos auf Leihbasis bis zum Saisonende zum englischen Premier-League-Club Sheffield United. Der Defensiv-Allrounder Retsos steht bei Bayer noch bis zum Sommer 2022 unter Vertrag.

  • 01/31/2020, 7:48 PM

    31.1. Borussia Dortmund rundete mit der Verpflichtung von Nationalspieler Emre Can seinen erlesenen Kader ab. Der Defensiv-Allrounder wird zunächst bis zum Saisonende von Juventus Turin ausgeliehen und wird anschließend für 23 Millionen Euro plus möglicher Bonuszahlungen fest verpflichtet. Dafür wechselt Angreifer Jacob Bruun Larsen für gut neun Millionen Euro zur TSG Hoffenheim.