Adrian Grbic (Mi.) schoss Österreich zum späten Sieg. 

© APA - Austria Presse Agentur

Sport Fußball
11/15/2020

Nations League: Österreich blamiert sich - und gewinnt

Beim 2:1-Sieg gegen Nordirland wirkte die Elf von Franco Foda über weite Strecken völlig planlos.

von Andreas Heidenreich, Alexander Strecha, Mirad Odobasic

Österreich steht vor dem Gruppensieg. Nach dem 2:1-Sieg am Sonntagabend in Wien gegen Nordirland würde David Alaba und Co. am Mittwoch gegen Norwegen dazu schon ein Remis genügen – sofern das Spiel stattfinden kann. Ein Ruhmesblatt war die Partie gegen die Briten allerdings nicht.

Der Teamchef hatte sich wie erwartet zur Rückkehr zur Viererabwehrkette entschieden. Wer bei einem Innenverteidiger weniger jedoch ein Signal in Richtung Offensive vermutete, der irrte gewaltig. Denn mit den beiden echten Sechsern Baumgartlinger und Ilsanker, sowie David Alaba links im Mittelfeld hatte Foda insgesamt sieben Defensivspieler und mit Sabitzer und Gregoritsch nur zwei echte Offensivspieler aufgeboten.

Auch dadurch fehlten die Lösungen im Spiel nach vorne. Und natürlich, weil die Nordiren clever verteidigten. In einer 5-3-2-Formation aufgestellt, machten die tief stehenden Briten mit einer breiten Abwehrkette die Seiten gleichermaßen zu wie das Zentrum durch drei zentrale Spieler vor der Abwehr.

Alles durch die Mitte

Letzteres wurde primär zum Problem für die Foda-Elf, die sich anschickte, mehrere Spieler zentral zwischen Abwehr- und Mittelfeldkette zu postieren. Doch so oft die Österreicher den Ball auch in diesen Raum zu spielen versuchten, so oft wurde er dort auch wieder verloren. Weil der Raum zu eng wurde und weder Gregoritsch, noch Sabitzer oder die einrückenden Schlager und Alaba es vermochten, Bälle zu behaupten.

Und so kam es, dass die Österreicher in Hälfte eins nur ein einziges Mal gefährlich hinter die Abwehrkette der Gäste kamen. Bei der Hereingabe von Alaba kam jedoch Ilsanker zu spät (9.).

Kein Pressing

Und da an diesem Abend bei den Österreichern nicht nur das Spiel mit Ball, sondern auch das Verhalten ohne Spielgerät miserabel war, ging es sogar noch bergab. Ein zunächst kaum gefährlich aufgebauter Angriff der Gäste, bei dem die Österreicher nicht einmal ansetzten zu einem Pressing-Versuch, fand den Weg bis zum Strafraum der Österreicher.

Dort herrschte Konfusion, rückte Hinteregger aus der Viererkette und Nordirlands Joker Magennis stand plötzlich allein vor Österreichs Tor – 0:1 (74.). Die Österreicher reklamierten Abseits, zu Unrecht, weil es Ulmer aufgehoben hatte.

Indes profitierten sie wenige Minuten später selbst von einer Fehlentscheidung, als der eingewechselte Louis Schaub die Partie egalisierte. Grbic verlängerte eine Lainer-Flanke per Kopf zum Schweiz-Legionär, der aus Abseitsposition aus kurzer Distanz verwandelte (82.). Dass es gar noch drei Punkte wurden, daran war kurz zuvor kaum noch zu glauben.

Am Siegestor hatte Marko Arnautovic den größten Anteil. Der China-Legionär verarbeitete einen langen Ball technisch perfekt, setzte Adrian Grbic ein und der Joker erzielte in seinem sechsten Länderspiel sein drittes Tor (87.).

Österreich - Nordirland 2:1 (0:0)

Ernst Happel Stadion, Sonntag, 20.45 Uhr, SR Mariani/ITA

Tore: 
0:1 (74.) Magennis
1:1 (81.) Schaub
2:1 (87.) Grbic

Österreich: Pervan - Lainer, Dragovic (46. Ranftl), Hinteregger, Ulmer (78. Grbic) - Baumgartlinger (78. Schaub), Ilsanker - X. Schlager, Sabitzer, Alaba - Gregoritsch (63. Arnautovic)

Nordirland: McGovern - McLaughlin, Ballard (83. Cathcart), Flanagan, Ferguson (36. Lewis) - Smith, McNair, McCann (83. Davis), Dallas - Boyce (62. Whyte), Washington (62. Magennis)

Gelbe Karten: Dragovic (am Mittwoch gegen Norwegen gesperrt), Sabitzer bzw. Boyce

Tabelle:

1.

Österreich

5

4

0

1

8:5

3

12

 

2.

Norwegen

4

3

0

1

11:3

8

9

 

3.

Rumänien

4

1

1

2

4:8

-4

4

 

4.

Nordirland

5

0

1

4

3:10

-7

1

 

Österreich - Nordirland zum Nachlesen

  • 11/15/2020, 07:29 PM

    Hallöchen

    Herzlich willkommen zum Live-Ticker der Nations-League-Partie zwischen Österreich und Nordirland!

  • 11/15/2020, 07:31 PM

    Vorspiel

    So sieht es im (leider leeren) Ernst Happel Stadion kurz vor dem Anpfiff aus: 

  • 11/15/2020, 07:36 PM

    Vorspiel

    In der ÖFB-Startelf fehlt Rückkehrer Marko Arnautovic. Der China-Legionär sitzt zu Beginn nur auf der Bank. Vorne sollen Leipzigs Marcel Sabitzer und Augsburgs Michael Gregoritsch Akzente setzen.

  • 11/15/2020, 07:37 PM

    Vorspiel

    Dahinter im Mittelfeld agieren Xaver Schlager, Stefan Ilsanker, Kapitän Julian Baumgartlinger und David Alaba. Im Tor vertraut Teamchef Foda weiter auf Wolfsburgs Pavao Pervan. Der 33-Jährige kommt im fünften Länderspiel in Folge zum Zug. Vor ihm agieren in der Abwehr Stefan Lainer, Aleksandar Dragovic, Martin Hinteregger und Andreas Ulmer.

  • 11/15/2020, 07:41 PM

    Vorspiel

    Maurizio Mariani lautet der Name des Unparteiischen heute Abend. Dieser ist 38 Jahre alt und kommt aus Italien. Gerade führt der Herr aus Rom die beiden Mannschaften auf den Rasen des Happel-Stadions. 

  • 11/15/2020, 07:45 PM

    Vorspiel

    Traurig, aber wahr, die Kulisse heute Abend: 

  • 11/15/2020, 07:47 PM

    Anpfiff

    Los geht's! Nordirland mit dem ersten Ballbesitz. 

  • 11/15/2020, 07:49 PM

    Der Gegner ...

    ... ist eine Unbekannte. Viele neue Gesichter im heute aufgestellten Team, die man nicht kennt. 

  • 11/15/2020, 07:52 PM

    Die ersten ...

    ... fünf MInuten sind vorbei. Mehr gibt's dazu nicht zu sagen. 

  • 11/15/2020, 07:55 PM

    Erste Chance

    Und diese haben die Gäste. Boyce verzieht mit einem Schuss aus etwa 12 Metern seitlich knapp. 

  • 11/15/2020, 07:56 PM

    Auf der ...

    ... Gegenseite verpasst Ilsanker nur knapp eine Hereingabe von der linken Seite. 

  • 11/15/2020, 07:57 PM

    Gelb

    10. Aleksandar Dragovic holt sich früh die erste Karte in diesem Match. Damit verpasst er das nächste Spiel gesperrt. 

  • 11/15/2020, 08:00 PM

    Erster Eckball

    13. David Alaba schießt einen Nordiren ab. Tat weh. Und brachte den Eckstoß.

  • 11/15/2020, 08:03 PM

    Nächster Eckball

    16. Alaba kommt zur Eckfahne. Die Nordiren blocken ab. 

  • 11/15/2020, 08:05 PM

    Schlager probiert's mit ...

    ... einem Fernschuss, doch weit gefehlt. Immerhin kommen die Österreicher nun öfter vors Tor der Nordiren. 

  • 11/15/2020, 08:10 PM

    Wie ...

    ... durchbricht man eigentlich diese Mauer hinten? Das ist die Frage der Fragen an diesem Abend. 

  • 11/15/2020, 08:17 PM

    Zwischenfazit

    Nach einer halben Stunde: 

  • 11/15/2020, 08:21 PM

    Autsch

    So sieht es ein Experte:

  • 11/15/2020, 08:22 PM

    Ecke

    35. Österreich hat wieder mal einen Eckstoß. Erneut keine Gefahr. 

  • 11/15/2020, 08:24 PM

    Erster Wechsel

    36. Der angeschlagene Shane Ferguson muss vom Feld. Neu in der Partie ist Jamal Lewis, der seine Brötchen bei Newcastle United verdient. 

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.