Fußball, Oesterreich - Nordmazedonien

Los geht's für Arnautovic im Happel-Stadion

© DIENER / Philipp Schalber / DIENER / Philipp Schalber

Sport Fußball
01/15/2021

Der Weg zur WM 2022 soll für das ÖFB-Team über Wien führen

Österreichs Herren werden die ersten beiden Heimspiele der Qualifikation für das Turnier in Katar im Happel-Stadion bestreiten.

Die Wahl ist gefallen und das Ziel ist wieder die Hauptstadt: Das ÖFB-Nationalteam wird seine beiden Heimspiele im März im Rahmen der WM-Qualifikation in Wien absolvieren.

Am Sonntag, den 28. März, gastieren die Färöer im Ernst-Happel-Stadion. Drei Tage später  – am Mittwoch, 31. März –  folgt das Duell mit Gruppenfavorit Dänemark. Anpfiff wird jeweils um 20.45 Uhr sein.

Auftakt in Schottland

Bereits davor startet die Auswahl von Teamchef Franco Foda auswärts in Schottland in die Qualifikationskampagne für die WM-Endrunde 2022 in Katar (Donnerstag, 25. März).

Das Nationalteam wird die Vorbereitung auf die drei Spiele ab Montag, 22. März ebenfalls in Wien absolvieren.

Die weiteren Gegner im Rennen um ein WM-Ticket sind Israel und die Republik Moldau.

Zuschauerfrage

Ob Fans zugelassen sein werden, kann der Verband natürlich nicht abschätzen. Details zu einem etwaigen Ticketverkauf stehen zum jetzigen Zeitpunkt noch nicht fest und orientieren sich an den von Behörden und Verbänden vorgegebenen Rahmenbedingungen zur Eindämmung der Pandemie.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.