Ausblick von der Aussichtsplattform im 100. Stock des One World Trade Centers.

© REUTERS/MIKE SEGAR

New York
11/07/2016

One World Observatory: Perfekt inszenierter Blick

Er ist überwältigend, dieser Blick vom One World Observatory, der Aussichtsplattform des One World Trade Centers am Ground Zero in New York.

von Brigitte Schokarth

Vom 100. Stock des Büroturms aus gesehen, umgeben von Weite und Ferne, ist diese am Boden so geschäftige, allzeit bewegte und bewegende Stadt plötzlich nur ein friedlich vor sich hin glitzernder Teppich aus Straßen, Wahrzeichen, Küsten, Lichtern.

Mit "See Forever" (etwa "Schau in die Ewigkeit") bewerben die Betreiber die 360-Grad-Sicht aus 381 Meter Höhe, die nach Norden die Länge von Manhattan entlang und über die Stadtgrenzen hinaus blicken lässt. An klaren Tagen mehr als 80 Kilometer weit. Aber es wäre nicht Amerika, wenn diese Aussicht nicht mit einer Hightech-Show inszeniert wäre.

Das Erlebnis (eröffnet wurde die Aussichtsetage 2015) beginnt schon im "Sky Pod", einem rundum mit LED-Schirmen ausgekleideten Aufzug, der die Besucher in 47 Sekunden (erstaunlich sanft) in den 102. Stock bringt. Während der Auffahrt sieht man die Entwicklung der Südspitze Manhattans im Zeitraffer, beginnend mit der ursprünglichen Sumpflandschaft über die erste Besiedelung, die immer höher in die Luft wachsenden Gebäude bis hin zur Konstruktion des One World Trade Centers, das sich kurz vor Ankunft rund um die Besucher schließt.

Oben angekommen steht man vor einer weiteren Video-Wand. Die Tür zu den darunter liegenden Aussichts- und Gastronomie-Etagen bleibt vorerst zu. Der LED-Schirm zeigt Clips von unten. Von Straßen und Taxis, von hastenden Menschen, dem Times Square, von Tanz-Clubs und markanten Wolkenkratzern.
Plötzlich hebt sich die Videowand und gibt unvermittelt die Sicht auf Manhattan, die Brooklyn Bridge, Chinatown und die Wolkenkratzer von Midtown frei. Ein Moment, den kein Tourist – egal, ob New-York-Profi oder Erstbesucher – schnell vergessen wird. Ein Blick, so eindrücklich, dass auch die New Yorker selbst die entrückte, friedliche Atmosphäre von Restaurant und Bar des One World Observatorys gerne nützen – für Geschäftsbesprechungen mit Businesspartnern genauso wie zur exquisiten Abendgestaltung.

Info

One World Observatory Aussichtsplattform geöffnet von 9–20 Uhr. Tickets, z. B. Standard Admission (Einlass an ausgewähltem Tag zu vorgegebener Zeit): 34, 32, 28 USD für Erwachsene, Senioren und Jugendliche.
– Weekend Flex (Einlass jederzeit Sa. od. So.): 92 USD, oneworldobservatory.com

Anreise Austrian fliegt mehrmals wöchentlich WienNew York zu den Airports JFK und Newark. austrian.com

Preisniveau/Währung 1 USD = 0,92 €; Jeans bei Abercrombie & Fitch 78 USD, Hotdog 6 USD, Fahrrad-Rischka meiden, kostet 6 USD/Min, viel teurer als Taxi

Neu in Manhattan Whitney Museum of American Art, Ellis Island National Museum of Immigration, Brookfield Place, Kings Theatre, High Bridge und Staten Island Museum at Snug Harbor. Weiteres wurde die Subway- Linie 7 bis zur 34th Street/Eleventh Avenue ausgebaut.

Shoppingtipp Century 21, Designermarken zum guten Preis. Unbedingt Zeit zum Stöbern nehmen. www.c21stores.com

Seheswert am Broadway„Hamilton“ (Richard Rodgers Th.), „On your Feet“ (Story of Gloria and Emilio Estefan, Marquis Th.), „Kinky Boots“ (Al Hirschfeld Th., Music & Lyrics Cyndi Lauper), „School of Rock“ (von A. Lloyd Webber, Winter Garden Th.), „Christmas Spectacular“/Rockettes (Radio City Music Hall), www.broadwaycollection.com
– Ermäßigte Tickets am Tag der Aufführung ab 15 Uhr: tkts Times Square, www.tdf.org

New Year’s Eve Cruise 31. Dez., 22 Uhr, Schiffsabfahrt am Pier 83 des Hudson River Park/Manhattan. Ticketpreis: ca. 155 €. /P www.circleline42.com/cruises-and-schedules/new-years-eve-cruise

Hotel Riu Plaza Times SquareTUI offeriert:
– Weihnachtsshopping, 5 Tage, Austrian-Flug ab/bis Wien, z. B. am 9. Dez. ab 1504 €/P/DZ
– 4 Tage, Austrian-Flug ab/bis Wien z.B. am 11. Jänner 2017 ab 898 €/P/DZ. Details im Reisebüro, www.tui.at

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.