Bundeskanzler Karl Nehammer

Bundeskanzler Karl Nehammer (ÖVP) ist am Freitag positiv auf Covid-19 getestet worden.

© APA - Austria Presse Agentur

Politik Inland
01/11/2022

Nehammer ist mit Omikron-Variante infiziert

Erst ab Mittwoch kann sich Bundeskanzler Karl Nehammer laut Bescheid frei testen. Der Ministerrat findet daher virtuell statt.

von Ida Metzger

Karl Nehammer hat immer noch keine Symptome, aber eines ist nun sicher: Der Bundeskanzler hat sich mit der Omikron-Variante infiziert, wie der KURIER erfuhr.  

Erst morgen darf er sich, laut Bescheid, frei testen. Nach wie vor ist Nehammer von seiner Familie separiert. Auch der Ministerrat am Mittwoch wird deswegen virtuell stattfinden. 

Wohl keine Infektion auf Skihütte

Da es sich um die Omikron-Variante handelt, ist die Wahrscheinlichkeit, dass die Infektion bei Nehammers Besuch in der Kärntner Skihütte am 29. Dezember stattgefunden hat, sehr gering. Denn Nehammer wurde erst am 7. Jänner positiv getestet.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.