© REUTERS/EVELYN HOCKSTEIN

Politik Ausland
06/05/2021

Gatorade statt Alkohol, Briefe statt Twitter: Ein Arbeitstag von Joe Biden

Wie lebt und arbeitet der mächtigste Mann der Welt? Der US-Präsident liebt Routinen, seinen Heimtrainer und persönliche Gespräche.

von Dirk Hautkapp

Creature of habit. So nennt der Amerikaner, was hierzulande als Gewohnheitstier durchgeht. Um ein solches handelt es sich beim 46. amerikanischen Präsidenten. Joe Biden ist – anders als sein sprunghaft-erratischer Vorgänger Donald Trump – konstant wie ein Hochsommer in der Wüste. Vom 10. bis 16. Juni geraten die eingeübten Routinen etwas aus dem Tritt. Seine erste große Auslandsreise führt Biden nach Großbritannien (Queen), Belgien (NATO), Italien (wahrscheinlich Papst) und in die Schweiz (Wladimir Putin).

Dabei sind es immer wiederkehrende Rituale, die dem 78-Jährigen durch den eng getakteten Arbeitsalltag im Weißen Haus helfen, wie New York Times und Washington Post anhand von Augen- und Ohrenzeugen minutiös rekonstruiert haben. Der Tagesablauf des mächtigsten Staatsmannes der westlichen Welt sieht wie folgt aus:

  • Vor 8 Uhr

Nach dem Aufstehen hebt Biden Gewichte, arbeitet mit einem Personal-Trainer und steigt auf seinem Heimtrainer in die Pedale. Dabei schaut er auf CNN oder MSNBC, die „Freunde von Fox News“ können ihm gestohlen bleiben, politisches Frühstücksfernsehen. Titel einer Sendung mit leichtem Linksdrall: „Morning Joe“.

Nach dem Duschen wirft Biden einen Blick ins „Bulletin“, eine für ihn kompilierte Sammlung der wichtigsten Medien-Beiträge des Tages mit einem Extra: Biden will auch wissen, was seine Heimatzeitung, das News Journal in Wilmington/Delaware, auf Seite eins hat.

    einen Instagram Post Platzhalter.

    Wir würden hier gerne einen Instagram Post zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Instagram zu.

    • 9 Uhr

    Nach dem kurzen Spaziergang aus seiner Residenz im Weißen Haus Richtung Oval Office, manchmal begleitet von seinen Schäferhunden „Champ“ und „Major“, und ersten Telefonaten steht die gebündelte Unterrichtung der Geheimdienste über den Status der weltweiten Hotspots an. Beim „Daily Brief“ ist Vizepräsidentin Kamala Harris dabei. Biden konferiert wöchentlich mit Verteidigungsminister Lloyd Austin und Außenminister Anthony Blinken. Auch Generalstabschef Mark Milley wird regelmäßig konsultiert.

    Einmal pro Woche isst der Chef mit Vizepräsidentin Harris zu Mittag. Unter den engsten Vertrauten ragt Mike Donilon heraus. Seit Jahrzehnten an der Seite des Präsidenten, hat der grauhaarige Anfang-60er die Rolle des „Alter Ego“ übernommen. „Mike, was denkst Du?“, ist eine tausendfach gehörte Frage von Biden. Mit der Formulierung: „Ich stimme Mike zu“, beschließt Biden nicht selten politische Diskussionen.

    Biden will immer alle Details wissen, lässt sich meist lange Zeit mit einem Ja oder Nein. Der jovial und dezent nach außen auftretende Politiker hat wenig Geduld mit Mitarbeitern, die a) in Abkürzungen und Washingtoner Polit-Singsang reden und b) nicht zügig zur Sache kommen , wenn der für Detailverliebtheit bekannte Präsident sie mit Fragen löchert.

      • Gegen 12.30 Uhr

      Suppe und Salat mit Hühnchen ist Bidens Standard-Lunch. Dazu wird das Fitnessgetränk Gatorade (Geschmacksnote Orange) oder Cola Zero getrunken. Bidens süßer Zahn, er hat eine Vorliebe für Schokoladen-Eiscreme, wird im Dienst selten gestreichelt. Dafür genehmigt sich der Präsident ab und an Schoko-Plätzchen und Salzwasser-Toffees von „Dolle“, einem bekannten Bonbon-Laden in Rehoboth Beach/Delaware, wo die Bidens ein Strandhaus besitzen. Ist der Präsident zur Essenszeit unterwegs, begleitet ihn eine Lunch-Box mit Erdnuss-Butterbrot, Energie-Riegel und Gatorade.

      • 18 bis 19 Uhr

      Für gewöhnlich kehrt der Präsident dann in seine Residenz zum Abendessen mit First Lady Jill Biden zurück. Biden ist ein Fan von Nudeln mit roter Sauce, die Gattin bevorzugt gegrillten Fisch oder Huhn. Biden meidet Alkohol, während seine Frau eine Weinkennerin ist.

      Gespräche und Telefonate mit Vertrauten und Familien-Mitgliedern leiten den Abend ein, der lang werden kann. Wie Barack Obama, dem er einst als Vize diente, nimmt Biden Briefe von Bürgern mit in seine Privaträume. Biden lässt von Fall zu Fall Telefonate oder persönliche Begegnungen arrangieren. Dahinter steht sein Verlangen nach Kontakten außerhalb der Polit-Blase. Erfährt er von Geburtstagen der Angehörigen wichtiger Mitarbeiter, geht er oft selbst ans Telefon, um zu gratulieren. Im Krankheits- oder Todesfall übernimmt Biden die Tröster-Rolle – und verweist dabei auf seine eigene Leidenserfahrung: den Unfalltod seiner ersten Ehefrau Neilia und der gemeinsamen Tochter Naomi 1972.

      Dass Biden Familien- und (katholischer) Kirchen-Mensch ist, dokumentieren nicht nur seine regelmäßigen Wochenendreisen nach Wilmington inklusive Gottesdienst-Besuchen. Der Präsident lässt so gut wie nie einen Telefonanruf seiner vier ältesten Enkelinnen auf dem Anrufbeantworter landen. „Pop“ (US-Kurzform für Großvater) nimmt selbst in wichtigen Sitzungen das Gespräch an, berichtet der Senator und Vertraute Chris Coons. Nicht ganz uneigennützig: Die jungen Damen sind sein Bindeglied zur jungen Generation samt Pop-Kultur und Technik-Gimmicks.

      • 23 Uhr

      Vor dem Schlafengehen ruft Joe Biden jeden Tag seinen Sohn Hunter (50) an. Hebt der nicht ab, folgt eine Textnachricht.

      eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

      Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

      Um diesen Artikel lesen zu können, würden wir Ihnen gerne die Anmeldung für unser Plus Abo zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diese anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

      Jederzeit und überall top-informiert

      Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.