© Getty Images/iStockphoto/ratpack223/iStockphoto

Podcast
10/12/2021

War die Bundeslade ein Funkgerät?

Verschwörungstheoretiker glauben, dass die Bibel entscheidende Hinweise darauf gibt.

von Armin Arbeiter

Hallo bei den Fakebusters. Heute begeben wir uns auf die Spuren von Indiana Jones. Wir suchen nach der Bundeslade. Jenem Behältnis, in dem die Israeliten im Alten Testament ihre Zehn Gebote aufbewahrten. Seit Jahrtausenden gilt sie als verschollen, doch nicht jeder ist dieser Meinung. Auch stellten einige Präastronautiker die These auf, die Bundeslade sei nicht nur eine mächtige Waffe gewesen, sondern noch viel mehr. Was genau? Das erfahrt ihr in der Folge. Bleibt skeptisch, aber hört uns gut zu.

Abonniert unseren Podcast auch auf Apple PodcastsSpotify, FYEO oder Google Podcasts und  hinterlasst uns eine Bewertung, wenn euch der Podcast gefällt.

Mehr Podcasts gibt es unter kurier.at/podcasts

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.