© Getty Images/lambada/istockphoto

Leben Mode & Beauty

Luxusmarke Moncler verzichtet auf Echtpelz

Der Trend ist eindeutig: Immer mehr Modelabels suchen Alternativen zu Tierprodukten.

von Ute BrĂĽhl

01/26/2022, 10:47 AM

Moncler will von nun an keinen Echtpelz mehr verwenden. Das italienische Unternehmen verpflichtet sich mit seinem Beitritt zum Fur Free Retailer-Programm: Tierpelz von speziell gezĂĽchteten oder in freier Wildbahn gefangenen Tieren wird es ab der Kollektion Herbst/Winter 2023 nicht mehr geben.

„Das Unternehmen wird in diesem Jahr die Beschaffung von Pelz einstellen; die letzte Kollektion mit Pelz wird im Herbst/Winter 2023 erscheinen. Diese Entscheidung steht im Einklang mit Monclers kontinuierlichem Engagement fĂĽr verantwortungsvolle Geschäftspraktiken und baut auf der konstruktiven und langfristigen Zusammenarbeit der Marke mit der italienischen Tierschutzorganisation LAV als Vertreter der Fur Free Alliance auf“, heiĂźt es von Seiten des Unternehmens.  

Kein Tierleid

Joh Vinding, Vorsitzender der Fur Free Alliance, sagt: „Es wird immer deutlicher, dass die Konsumentinnen und Konsumenten sowie die Marken von heute nichts mit dem Leiden von Tieren zu tun haben wollen, die fĂĽr Pelzmode verwendet werden.“ 

Bisher haben sich bereits mehr als 1.500 Marken weltweit gegen Pelzmode ausgesprochen und sind dem internationalen Fur Free Retailer-Programm beigetreten. Moncler reiht sich damit in eine wachsende internationale Liste von Marken ein, die sich verpflichtet haben, Echtpelz aus ihren Kollektionen zu verbannen, darunter Armani, Gucci, Prada und der weltweit fĂĽhrende Online-Luxusmodeanbieter Yoox Net-a-Porter.   

Wer wissen will, welche Firmen noch auf natĂĽrlichen Pilz verzichten, kann hier nachschauen: furfreeretailer.com

 

Wir wĂĽrden hier gerne ein Login zeigen. Leider haben Sie uns hierfĂĽr keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und ĂĽberall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.

Luxusmarke Moncler verzichtet auf Echtpelz | kurier.atMotor.atKurier.atKurier.atFreizeit.atFilm.atImmmopartnersuchepartnersucheSpieleCreated by Icons Producer from the Noun Project profilkat