© Kurier/Jeff Mangione

Leben Gesellschaft
12/27/2021

Warum Geschenkpapier nicht immer ins Altpapier gehört

Die Experten von Öko-Test erklären, warum nicht jedes Geschenkpapier in den Altpapier-Container gehört.

von Anita Kattinger

Nicht alles, was wie Papier aussieht, ist Papier. Viele Stoffe, von denen wir als Papier sprechen, bestehen aus speziellen Verbundmaterialien oder sind beschichtet, wie die Konsumentenschützer von Öko-Test erklären.

Diese Problematik betrifft oft Geschenkpapier, das deswegen nicht so gut wiederverwertet werden kann wie unbehandeltes Papier, zudem behindert es den Recyclingprozess. Recyclingbetriebe seien oft nicht darauf ausgerichtet, alle Verbindungen zu trennen oder Fremd- und Schadstoffe zu entfernen, bevor sie das Papier wiederaufbereiten können.

Welches Papier gehört nicht in die Tonne? Geschenkpapier darf in den meisten Fällen ins Altpapier, auch wenn es bunt ist oder glitzert, so die Experten.

Tabu ist stärker beschichtetes Geschenkpapier, das einen Überzug aus Kunststofflack oder -folie hat. Sie können einen Test machen, indem sie das Papier einreißen: Bei stärker beschichtetem Papier kommt eine dünne Folie zum Vorschein, in diesem Fall gehört es in den Restmüll.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.