© Getty Images/iStockphoto/romrodinka/iStockphoto

Leben Gesellschaft

Damit es in der Bildung nicht nur bei der guten Idee bleibt

Mit LevelUp werden Bildungsinitiativen aufgerufen, ihre lokalen Projekte in die Breite zu bringen.

11/04/2022, 04:52 PM

Im heimischen Bildungssystem gibt es viele innovative Projekte – etwa die Hobby Lobby, die am Nachmittag gratis Kurse für Kinder aus benachteiligten Familien anbietet.

Doch oft bleiben solche Projekte nur auf lokaler Ebene erfolgreich. Derartige Bildungsinnovationen in die Breite zu bringen, ist das Ziel des Förderaufrufs Level Up. Jakob Calice von der Innovationsstiftung Bildung erläutert, was wesentlich ist, damit Organisationen wachsen können. „Wer ein Projekt startet, sollte gleich mitbedenken, wie er es skalieren kann. Dazu gehört, dass er die Idee anfangs lokal an wenigen Standorten umsetzt, um zu zeigen, dass es erfolgreich ist. Und er sollte sich ĂĽberlegen, welche Mission er hat.“ Bei Hobby Lobby ist es zum Beispiel, dass jedes Kind die Möglichkeit einer sinnvollen Freizeitbeschäftigung haben soll.(Infos: hobbylobby.co.at)

An die Sponsoren denken

„Wer seine Mission kennt, kann ein nachhaltiges Finanzierungskonzept erstellen, in das er mögliche Sponsoren mitdenkt“, sagt Calice. „Die Geldgeber zahlen allerdings ungern für die Verwaltung, weshalb eine straffe Organisation wichtig ist.“ Bildungsinitiativen, die wachsen wollen, können sich bis 14. November unter innovationsstiftung-bildung.at bewerben, um eine organisatorische und finanzielle Unterstützung für ihre Bildungsinnovationen zu erhalten.

Um das Skalierungspotenzial zu verstärken, können sich private Spenderinnen und Spender am Förderaufruf mit ihrer Spende beteiligen und die Förderung aufstocken. Damit können öffentliche und private Kräfte für Bildungsinnovation gebündelt werden. Die Spenden an die Innovationsstiftung für Bildung kommen zur Gänze den im Rahmen der Ausschreibung geförderten Projekten zugute und sind zusätzlich steuerlich absetzbar.

 

ein ActiveCampaign Newsletter Widget Platzhalter.

Wir wĂĽrden hier gerne ein ActiveCampaign Newsletter Widget zeigen. Leider haben Sie uns hierfĂĽr keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte ActiveCampaign, LLC zu.

Jederzeit und ĂĽberall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.

Liebe Community,

Mit unserer neuen Kommentarfunktion können Sie jetzt an jeder Stelle im Artikel direkt posten. Klicken Sie dazu einfach auf das Sprechblasen-Symbol rechts unten auf Ihrem Screen. Oder klicken Sie hier, um die Kommentar-Sektion zu öffnen.

Damit es in der Bildung nicht nur bei der guten Idee bleibt | kurier.atMotor.atKurier.atFreizeit.atFilm.atImmmopartnersuchepartnersucheSpieleCreated by Icons Producer from the Noun Project profilkat