Szene aus "Ocean"

Szene aus "Ocean"

© Rainer Berson

Kiku
10/05/2020

Trocken, aber berührt ins Meer eintauchen, um es zu retten

„Ocean“, eine interaktive Tanzperformance im Dschungel Wien für Kinder ab 4 Jahren.

von Heinz Wagner

Das Meer erleben, ein wenig eintauchen – trocken bleiben, aber berührt werden. Und daraus die Kraft und das Bedürfnis ziehen, das Leben in den Ozeanen diese Welt zu erhalten und vor allem sie nicht mit Plastik zu vermüllen. Das will „Ocean“ im Dschungel Wien, dem Theaterhaus im MuseumsQuartier schaffen/leisten.

Und dazu lädt die interaktive Tanzperformance Kinder ab 4 Jahren mehrmals in dem ¾-stündign Stück ein, wahrhaftig einzutauchen – auf den Tanzboden der Bühne zu kommen. Elda Gallo und Lisa Magnan verwandeln diese mit ihren körperlichen Tänzen, Luciana Bencivenga mit ihren malend-tanzenden Händen und die Projektion ihrer live-gezeichneten Wasserfarbenbilder auf die Rückwand und den Boden in eine Unterwasserlandschaft. Die Tänzerinnen scheinen tatsächlich zu Fischen, Walen und anderen Meeresbewohner_innen zu werden.

ocean_c_rainer_berson_8.jpg

Zusammenspiel

Kongenial verweben sich die Tänze und die Zeichnungen vor allem an jenem Punkt zu einer Einheit wenn die bildnerische Künstlerin beidhändig (!) synchron, symmetrisch ein Netz aufs Papier zeichnet und von der Bühnendecke ein solches zu Boden stürzt und die beiden Fische, pardon Tänzerinnen, gefangen hält.

Tauchen die Kinder anfangs – dezent und wortlos nur mit einladenden Gästen auf die Bühne geholt, später genauso wieder in die Zuschauer_innen-Reihen geschickt – in ein idyllisches, intaktes Meer ein, so kippen die die Tänzerinnen später unsichtbare Plastikflaschen, -Zahnbürsten und andere Alltagsgegenstände ins „Wasser“. Auf dem Zeichentisch sammeln sich echte – und damit in den Ozean projizierte – Gegenstände dieser Art. Vorbereitet liegen Stofffische mit Kunststoffflaschen am Rand der Bühne. Um beide Teile voneinander zu trennen, dürfen Kinder nun wieder auf die Bühne.

Die Botschaft durch Spiel, Tanz, Bilder und Musik (Lorenzo Piantedosi) ist klar – da würde es gegen Ende die wenigen Zeigefinger-Sätze gar nicht brauchen.

Follow@kikuheinz

Ocean
Dschungel Wien & Elda Gallo
Interaktive Tanzperformance
Ab 4 J; ¾ Stunden

Gewinnerin des TRY OUT! Nachwuchs-Wettbewerbs 2020!

Konzept, Choreografie: Elda Gallo
Tanz: Elda Gallo, Lisa Magnan
Livezeichnung, Animation: Luciana Bencivenga

Szenografie: Luciana Bencivenga, Marisa Vitiello
Musik: Lorenzo Piantedosi
Coach: Corinne Eckenstein

Wann & wo?
Bis 8. Oktober 2020 und
19. bis 22. Februar 2021
3. bis 7. Juni 2021
Dschungel Wien: 1070, MuseumsQuartier
Telefon: (01) 522 07 20-20
Dschungelwien.at -> Ocean

Events.at -> Ocean

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.