Genuss
28.03.2017

Platz 51 bis 100: Ana Roš erkocht sich Platz 69

Die USA dürfen sich als Feinschmeckernation der Welt bezeichnen. Schon wieder kein österreichisches Restaurant auf der Rangliste der 51 bis 100-Liste.

Heinz Reitbauer kann vorerst aufatmen, denn sein Steirereck befindet sich nicht in der 51-100-Liste der World Best Restaurants. Das heißt, dass sich das Steirereck wohl wieder unter den 50 besten Restaurants der Welt befinden wird. Kommende Woche findet die Bekanntgabe der "World's 50 Best Restaurants in Melbourne" statt – die Rangliste wird von der britischen Zeitschrift Restaurant erstellt, die Ehrung wird von S.Pellegrino und Acqua Panna gesponsert.

Mit dem Mikla befindet sich ein türkisches Restaurant auf Platz 51 (2016 noch auf Platz 56). Und das slowenische Restaurant Hiša Franko von Ana Roš landet auf Platz 69 – Roš wird in Melbourne auch als beste Köchin der Welt geehrt, der KURIER berichtete. Wie schon vergangenes Jahr sind die USA mit neun Restaurants in der 51 bis 100-Liste die Feinschmeckernation der Welt.

Mit dem Aqua in Wolfsburg auf Platz 70 (2016 noch Rang 63) schaffte nur ein deutsches Restaurant den Sprung in die Bestenliste: Die Schwarzwaldstube in Baiersbronn (2016 auf Platz 88) verlor seine Platzierung unter den Top 100.