© Kurier/Gerhard Deutsch

Genuss
08/22/2019

Omas und Opas gesucht: Vollpension braucht Bäcker für Expansion

Das beliebte Generationen-Café sucht für seinen neuen Standort in der Wiener Innenstadt Personal.

von Anita Kattinger

Romantische Wohn-Accessoires vergangener Tage, nettes Service und guter Kuchen: Das bekannte Generationen-Café in der Schleifmühlgasse im 4. Bezirk eröffnet einen zweiten Standort. Für das Lokal in der Wiener Innenstadt, das Mitte Oktober eröffnen soll, sucht das Team neue Mitarbeiter.

Die Gründer Hannah Lux, Julia Krenmayr und Moriz Piffl-Percevic wollen für ihr Social Business 25 weitere Omas und Opas aufnehmen, "damit die Mehlspeisen-Zufuhr und menschelndes Generationen-Miteinander für Gäste aus aller Welt gesichert ist". Auf das typische "Oma-Wohnzimmer-Feeling" möchte das Team natürlich auch weiterhin setzen.

In der Vollpension backen seit Juni 2015 Senioren, die in Teilzeit angestellt sind, ihre Lieblingsmehlspeisen nach alten Familienrezepten und servieren sie den Gästen mit Lebensgeschichten. 25
Senioren, durchschnittlich 64 Jahre alt, schupfen den Alltag im Frühstücks-Hotspot in Wien-Wieden. Ohne Reservierung haben Hungrige hier am Wochenende keine Chance.

Gesucht werden Senioren, die entweder kurz vor der Pension stehen oder bereits in Pension sind, alleinlebend sind oder sich neben der Pension etwas dazuverdienen müssen. Frau Hilde, "Oma vom Dienst" und 77 Jahre jung: "Die Beziehungen in der Vollpension zu den Jüngeren und Älteren halten mich fit. Wir haben hier echt einen richtigen Spaß miteinander, auch wenn's mitunter stressig werden kann. Ich freu' mich, wenn wir bald noch mehr neue jüngere und ältere KollegInnen mit dazu bekommen."

Was müssen interessierte SeniorInnen mitbringen?

  • "Geile Kuchenrezepte und viel Lust am Backen"
  • "Liebe zu den Gästen und Freude an der Zusammenarbeit mit jungen und älteren Kollegen"
  • "Den Wunsch und die Möglichkeit fünf bis zehn Stunden die Woche neben der Pension dazu zu verdienen"
  • "Neugier und Offenheit für neue Menschen, andere Kulturen und ein bissl ein Schmäh schadet in der Vollpension auch nie"

Info: Bewerbung per Mail an team@vollpension.wien oder per Post an Vollpension, Lindengasse 56/18-19, 1070 Wien