© Paul

Wien
08/08/2016

Neues Tapas-Restaurant Paul hat eröffnet

Blunzen-Ravioli, Lamm oder Mojito-Creme bietet das Ehepaar Six im ehemaligen 4eck an.

von Anita Kattinger

Die Redewendung "Liebe geht durch den Magen" gibt im Leben der Familie Six die Richtung vor. Vor 18 Jahren haben sich Reinhold und Christina Six in einander verliebt, aber dann aus den Augen verloren. Er entschied sich für die Gastronomie und betrieb im schweizerischen Klosters das exklusive Berg-Restaurant Höhwald, sie wählte die Wiener Medienwelt.

Ihrer Beziehung haben beide immer hinterher getrauert und so fand man sich wieder: Der Lebensmittelpunkt wurde nach Wien verlegt, es wurde geheiratet, eine Familie gegründet und vor kurzem ein Restaurant eröffnet. Passend zu ihrer Liebesgeschichte kam nur ein Name infrage: Paul – der Name ihres Sohnes. Anfang des Jahres übernahm und renovierte das Ehepaar das ehemalige 4eck in der Johannesgasse, dessen Tablet-Bestell-Konzept von den Gästen nicht angenommen wurde.
Als Konzept entschied man sich für eine Mischung aus Restaurant und Brasserie: Im Bereich der Brasserie wählt der Gast unter der Woche ab 17 Uhr aus einer Tapas-Karte – angesichts zahlreicher Büros in naher Umgebung wohl überlegt. Drei Tapas-Gerichte gleichen der Größe einer "normalen" Mahlzeit: Die Preise bewegen sich zwischen 3,5 Euro für die Kärntner Kasnudel und 8,5 Euro für den Mangalitzalungenbraten mit Süßkartoffelpüree. Das Eierschwammerl-Risotto geriet zu würzig, aber der Chef sorgte nach der Beschwerde prompt für eine mildere Version. Ausgzeichnet die Blunzen-Raviolo (5,5 Euro) oder der Hirschschinken und die Kärntner Hauswürste auf der Kärntner Brettljause (5 Euro).
Auf der Abendkarte finden sich Klassiker wie Beef Tartar (12,5 Euro), Gazpacho (6,5 Euro), Reh-Filet (34 Euro) oder Wiener Schnitzel (18,5 Euro).

Info: Paul, Johannesgasse, 1010 Wien, Montag bis Freitag 11:30 bis 14:30 Uhr, 17 bis 23 Uhr, Samstag 16 bis 23 Uhr

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.