© Faceboom.com/The Velvet Room

Shabby Chic: Velvet Room eröffnet
02/23/2018

Shabby Chic: Velvet Room eröffnet

Nahe des Schlossquadrats hat eine Pop-up-Bar eröffnet, die sich prominente Hilfe hinter der Bar geholt hat.

von Anita Kattinger

Wien hat eine neue coole Bar – Friederike Seiler eröffnete in einer denkmalgeschützten, ehemaligen k.u.k.-Tischlerei nahe des Schlossquadrats eine Pop-up-Bar.

In der ehemaligen Kunsttischlerei Bothe & Ehrmann, ein 1912 durch die Architekten Ernst Epstein und Guido Gröger erbautes Jugenstiljuwel, serviert das Team aufgepimpte Hotdogs und Cocktails.Für den Bar-Bereich ist Reinhard Pohorec zuständig, der Österreich bereits bei der "World Class" vertrat und zu den besten Barkeepern Österreichs zählt.

Info: Velvet Room, Schlossgasse 14, 1050 Wien, Dienstag bis Samstag 17:30 bis 23 Uhr, bis 2. April

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.