Genuss
30.01.2018

Italo-Chic: Versace kooperiert mit Rosenthal

Anlässlich des 25-Jahr-Jubiläums ihrer Zusammenarbeit bringen die Porzellanmanufaktur Rosenthal und Versace ein neues Service heraus.

Bereits seit 25 Jahren zieren die bekanntesten Versace-Drucke Porzellan der Manufaktur Rosenthal – anlässlich des Jubiläums gibt diese nun eine limitierte Sonderedition heraus.

"Rosenthal meets Versace" umfasst 25 Teller und Teetassen mit 25 legendären Designs, in denen die Geschichte der Zusammenarbeit erzählt werden soll.

1992 hatte Gianni Vesace die Kooperation eingefädelt, Donatella Versace hielt an der Kooperation fest und sorgte für die Unverwechselbarkeit des Porzellans. So zeigt das aktuelle Motiv "La Scala del Palazzo" die Marmortreppe des Palazzo Versace in Mailand oder die "Medusa Silber Kollektion" den Medusa-Kopf in Silber mit Gold-Verzierungen.

Das Modehaus will mit der Kooperation seine Position als Lifestyle-Unternehmen ausdrücken.