Genuss
28.04.2017

Die 101-Käse-Pizza: Quattro Formaggi war gestern

Die Pizzeria Scottie's Pizza Parlor in Portland hat einen Weltrekord aufgestellt: Die Centouno Pizza besteht aus 101-Käsesorten.

Das Vorhaben war ehrgeizig – der Genuss ist fragwürdig: Vergangenes Wochenende versuchte ein findiger Pizzabäcker in den USA einen Weltrekord aufzustellen. Während der "Portland Pizza Week" kreierte er die Centouno Pizza mit 101 Käsesorten: Eingereicht hatte er seinen ehrgeizigen Versuch als "die Pizza mit dem meisten Käse".

Gastronom Scottie Rivera ließ sich für seine Idee von der 99-Käse-Pizza aus dem Kinofilm "Teenage Mutant Ninjas Turtle" (2014) inspirieren. Nur um einige bekannte Käsesorten exemplarisch aufzuzählen: Rivera entschied sich u.a. für Taleggio, Mozzarella, Brie, Mimolette, Grana Padano, Pecorino Mascio, Mascarpone, Emmentaler, Ricotta und Gruyere.Bereits im Jahr der Filmpremiere hatte sich ein Pizzaiolo aus Melbourne an einer Pizza mit 99 Käsesorten probiert und damit einen Rekord aufgestellt.

Der gebürtige New Yorker war von Brooklyn – wo es in seiner Kindheit an jeder Straßenecke Pizza-Läden gab – nach New Mexico gezogen: Dort hatte er dann den authentischen Geschmack von Pizza vermisst und sich für eine Karriere in der Gastronomie entschieden. 2012 eröffnete er sein Restaurant Scottie's Pizza Parlor.