Paris Saint-Germain's midfielder David Beckham from England, watches supporters as he celebrates PSG's French League One title, at the Parc des Princes stadium, in Paris, Saturday, May 18, 2013. This match was his final home game for Paris Saint-Germain before retirement. (AP Photo/Thibault Camus)

© Deleted - 1073424

Union Street Café
08/19/2013

Beckhams Restaurant im Lagerhaus-Look

Die ersten Bilder des gemeinsamen Lokals von David Beckham und Gordon Ramsay.

von Anita Kattinger

Auf der einen Seite David Beckham, der gut aussehende Fu√üballspieler und Gentleman am Platz. Auf der anderen Seite Gordon Ramsay, der drei-Michelin-Sternekoch und Prolet an der Herdplatte. In wenigen Wochen er√∂ffnet das erste gemeinsame Restaurant des ungleichen Paares. F√ľr den 38-j√§hrigen Starkicker der Anfang seines neuen Lebens nach dem Fu√üball.

Auf den ersten Blick sieht die Bar desUnion Street Caf√©wie ein Wohnzimmer aus den 60ern in einer Lagerhalle aus. Warme T√∂ne treffen auf Beton. Im gleichen Stil √ľberzeugt auch der Restaurantteil. Hier fallen zuerst die Neonr√∂hren und die Betons√§ulen auf. Das 28. Restaurant von Ramsay und das erste von Beckham befindet sich im Londoner Stadtteil Borough, s√ľdlich der Themse.
F√ľr das Interior verantwortlich zeigt sich Innenarchitekt Russell Sage, der schon Ramsays Bread Street Kitchen einrichtete. Die Vorgabe lautete schlicht "urban warehouse destination" ‚Äď von den Bildern her wurde das Konzept perfekt umgesetzt. Was es in diesem Lagerhaus-Ambiente zu essen geben wird? Eine mediterrane K√ľche mit Produkten vom Borough-Markt um die Ecke. Leider gibt es von der offenen K√ľche noch keine Illustration, hier wird man dann Gordon Ramsay bei seinen Gastspielen live miterleben k√∂nnen. Bleibt die Frage, ob man das will, angesichts der Wutausbr√ľche, die der TV-Zuseher von Ramsay kennt. In seinen Reality-Kochshows"In Teufels K√ľche"(mittwochs 20:15 Uhr auf Sixx) oder "Gordon Ramsay: Chef ohne Gnade" springt er strauchelnden Restaurants zur Seite.

Multimillionäre unter sich

Die beiden Briten verbindet nicht nur eine langjährige Männerfreundschaft. Bevor Ramsay zum Kochlöffel griff, strebte dieser eine Karriere als Kicker-Profi an. Eine Verletzung machte ihm jedoch einen Strich durch die Rechnung. Apropos Rechnung: Wenn auch nicht sportlich, so kann der Sternekoch sehr wohl mit Beckhams Vermögen mithalten. Dieses wird auf rund 35 Millionen Euro geschätzt, jenes von Ramsay auf rund 50 Millionen Euro.

Obwohl es noch keinen genauen Eröffnungstermin im September gibt, werden bereits Tisch-Reservierungen entgegen genommen. Ein Ansturm auf das Restaurant ist wohl vorprogrammiert.

Kochen ist nichts f√ľr Weicheier

Die derben Spr√ľche des britischen Fernsehkochs sind ein gefundenes Fressen f√ľr Memes-Bastler. Hier die besten:

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir w√ľrden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierf√ľr keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und √ľberall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.