Der Siegerwein mundet würzig, viel- schichtig und rauchig. (Symbolbild)

© APA/AFP/GERARD JULIEN

Gault & Millau
06/27/2016

Das sind die 10 besten Roséweine

Die Feinschmecker von Gault & Millau haben geschlürft und bewertet. Der beste Rosé kostet 14 Euro.

1. Platz: Rosé 1805 Reserve, Domäne Wachau 2015, 14 Euro

Würzig, viel- schichtig und rauchig, samt roter Frucht – dieser strukturierte Rosé ist eine wirkliche Ausnahme- Erscheinung und hat Lagerpotenzial. www.domaene-wachau.at

2. Platz: 2015 Dogma Rosé, Weingut Pittnauer, 12 Euro

Schon die Farbe – dichtes Himbeerrosa – ist ein Hingucker. Der spannende, bio-dynamisch produzierte Wein ist super-leicht, elegant und gleichzeitig tief greifend. www.pittnauer.com

3. Platz: 2014 Witzbold Rosé, RoSée Connection, 19 Euro

Dieser Statement-Rosé ist sowohl ernsthaft als auch fröhlich, darf aber durchaus noch lagern. Er macht mit seiner Kräuterwürze aber auch diesen Sommer schon perfekte Figur. www.rosee-connection.at

4. Platz: 2015 Rosé, Weingut Andert, 8,50 Euro

Anderts dunkler Rosé gleicht in all seinen Attributen einem Tavel (Anm.: Kult-Rosé aus Südfrankreich). Er ist dicht, schmelzend und abseits des Mainstream. www.pamhogna.at

5. Platz: 2015 Zweigelt Rosé Elf, Reinhard Winiwarter Winery, 17,50 Euro

Erinnert an einen Sommer in der Provence – im Duft würzig und mineralisch, mit viel Kraft und Feuer am Gaumen, außergewöhnlich dicht und lang. www.rw-winery.com

6. Platz 2015: Zweigelt Rosé, Weingut Martin Diwald, 7,50 Euro

Ein hinreißend frischer, nach Kräutern und Orangen duftender Bio-Rosé. Perfekt fürs Sommerfest oder einen romantischen Sundowner zu zweit. Vegan zertifiziert www.weingut-diwald.at

7. Platz: 2015 Schilcher Langegg, Weingut Friedrich, 7,80 Euro

Rosé aus der Weststeiermark wie er sein soll – nach Ribiseln duftend, Kraftvoll-erfrischend in der Säure und belebend. Ideal zu Bauernbrot, Speck und Bergkäse www.friedrich-schilcher.at

8. Platz: 2015 En Garde Rosé, RoSée Connection, 11 Euro

Ein mineralisch, salzig-würziger und hochwertiger Rosé, der die beste Begleitung für einen lauen Sommerabend und zum Grillen mit Freunden abgibt. www.rosee-connection.at

9. Platz: 2015 Rosé, Weingut Paul Achs, 7 Euro

Eine Cuvée aus den klassischen Rotweinsorten des Burgenlands. Beerig-würzig, lebendig und lebenslustig, schmeckt nach einem Abend am Neusiedler See. www.paul-achs.at

10. Platz: 2015 Rosé, Weingut Soellner, 6 Euro

Beste Bio-Qualität, duftet nach hellen Beeren und Sommerwiese. Dieser Wein passt wunderbar zu Salat, Antipasti und mehr. Hervorragendes Preis-Leistungs- Verhältnis. www.weingut-soellner.at

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.