Der Siegerwein mundet würzig, viel- schichtig und rauchig. (Symbolbild)

© APA/AFP/GERARD JULIEN

Gault & Millau
06/27/2016

Das sind die 10 besten Roséweine

Die Feinschmecker von Gault & Millau haben geschlürft und bewertet. Der beste Rosé kostet 14 Euro.

1. Platz: Rosé 1805 Reserve, Domäne Wachau 2015, 14 Euro

Würzig, viel- schichtig und rauchig, samt roter Frucht – dieser strukturierte Rosé ist eine wirkliche Ausnahme- Erscheinung und hat Lagerpotenzial. www.domaene-wachau.at

2. Platz: 2015 Dogma Rosé, Weingut Pittnauer, 12 Euro

Schon die Farbe – dichtes Himbeerrosa – ist ein Hingucker. Der spannende, bio-dynamisch produzierte Wein ist super-leicht, elegant und gleichzeitig tief greifend. www.pittnauer.com

3. Platz: 2014 Witzbold Rosé, RoSée Connection, 19 Euro

Dieser Statement-Rosé ist sowohl ernsthaft als auch fröhlich, darf aber durchaus noch lagern. Er macht mit seiner Kräuterwürze aber auch diesen Sommer schon perfekte Figur. www.rosee-connection.at

4. Platz: 2015 Rosé, Weingut Andert, 8,50 Euro

Anderts dunkler Rosé gleicht in all seinen Attributen einem Tavel (Anm.: Kult-Rosé aus Südfrankreich). Er ist dicht, schmelzend und abseits des Mainstream. www.pamhogna.at

5. Platz: 2015 Zweigelt Rosé Elf, Reinhard Winiwarter Winery, 17,50 Euro

Erinnert an einen Sommer in der Provence – im Duft würzig und mineralisch, mit viel Kraft und Feuer am Gaumen, außergewöhnlich dicht und lang. www.rw-winery.com

6. Platz 2015: Zweigelt Rosé, Weingut Martin Diwald, 7,50 Euro

Ein hinreißend frischer, nach Kräutern und Orangen duftender Bio-Rosé. Perfekt fürs Sommerfest oder einen romantischen Sundowner zu zweit. Vegan zertifiziert www.weingut-diwald.at

7. Platz: 2015 Schilcher Langegg, Weingut Friedrich, 7,80 Euro

Rosé aus der Weststeiermark wie er sein soll – nach Ribiseln duftend, Kraftvoll-erfrischend in der Säure und belebend. Ideal zu Bauernbrot, Speck und Bergkäse www.friedrich-schilcher.at

8. Platz: 2015 En Garde Rosé, RoSée Connection, 11 Euro

Ein mineralisch, salzig-würziger und hochwertiger Rosé, der die beste Begleitung für einen lauen Sommerabend und zum Grillen mit Freunden abgibt. www.rosee-connection.at

9. Platz: 2015 Rosé, Weingut Paul Achs, 7 Euro

Eine Cuvée aus den klassischen Rotweinsorten des Burgenlands. Beerig-würzig, lebendig und lebenslustig, schmeckt nach einem Abend am Neusiedler See. www.paul-achs.at

10. Platz: 2015 Rosé, Weingut Soellner, 6 Euro

Beste Bio-Qualität, duftet nach hellen Beeren und Sommerwiese. Dieser Wein passt wunderbar zu Salat, Antipasti und mehr. Hervorragendes Preis-Leistungs- Verhältnis. www.weingut-soellner.at