© Kevin C. Cox /getty images

freizeit Mode & Beauty
02/09/2021

Ende einer Ära: Gisele Bündchen verlässt ihre Modelagentur nach 22 Jahren

Die Brasilianerin gehört nach wie vor zu den bestbezahlten Topmodels der Welt - trennt sich jedoch von IMG.

von Maria Zelenko

Tom Brady ist nicht der Einzige, über den es derzeit viel zu berichten gibt. Nachdem der Footballer mit seinem Superbowl-Sieg für Schlagzeilen gesorgt hatte, gibt es nun auch Neuigkeiten bei seiner Frau.

Familiäre Betreuung

Gisele Bündchen wird sich nach 22 Jahren Zusammenarbeit von ihrer Agentur IMG Models trennen. Eine Quelle gab gegenüber Page Six an, dass sich die Brasilianerin künftig von der eigenen Schwester vertreten lassen wolle. Patricia arbeitet bereits als ihre Managerin, wird ihr Aufgabenfeld also nur ausweiten.

Obwohl sich die 40-Jährige in den vergangenen Jahren aus dem aktiven Laufsteg-Business zurückgezogen hat, gehört sie nach wie vor zu den bestverdienenden Models der Welt. Nachdem sie jahrelang an der Spitze der Topverdienerinnen rangierte, wurde sie 2017 von Kendall Jenner überholt. Aktuell wird ihr Vermögen auf 360 Millionen Euro geschätzt.

IMG Model hat unterdessen schon Nachwuchs in der Kartei: Kürzlich wurde bekannt gegeben, dass Poetin Amanda Gorman und Kamala Harris' Stieftochter Ella Emhoff unter Vertrag genommen wurden.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.