Die Zahl der Vegetarier und Veganer steigt hierzulande stetig: Die Palette an pflanzlichen Milchersatzprodukten ist inzwischen breit. Doch der Hype um die Drinks hat auch Schattenseiten.

© Getty Images/iStockphoto/a_namenko/iStockphoto

freizeit Leben, Liebe & Sex
07/25/2021

Kuhmilchalternativen: Sind sie wirklich so umweltfreundlich wie ihr Ruf?

Soja, Erbsen, Hanf und Co. Pflanzendrinks gelten als gesund und nachhaltig. Doch sind sie tatsächlich echte Öko-Helden? Der KURIER hat bei Expertinnen nachgefragt.

von Marlene Patsalidis

Um diesen Artikel lesen zu können, würden wir Ihnen gerne die Anmeldung für unser Plus Abo zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diese anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.

Kommentare